ePod (Episode 155): Nichts für Ü30

Mensch, da war eine Menge los in der letzten Woche der Formel E! Vom Wehrlein-Abgang bei Mahindra, dem Nachhaltigkeitsbericht der Formel E und den Neuerungen in der Extreme E berichten Svenni und die zwei Tobis. Viel Spaß!

von Tobias Bluhm 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Team Sonnenwagen Aachen holt mit Würth-Elektronik-Technik Platz 5 in Zolder

Anzeige | Das von der Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG unterstützte Team Sonnenwagen Aachen hat am 19. und 20. September mit Erfolg an der iLumen European Solar Challenge (iESC) teilgenommen. Das einzige deutsche Team in der Challenger ...


von Timo Pape

Audi präsentiert neues Formel-E-Auto mit erstem komplett selbstentwickelten Antrieb

Das deutsche Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler hat seinen neuen Elektro-Rennwagen für die kommende Saison 2021 vorgestellt. Der "Audi e-tron FE07" kann optisch kaum überraschen, soll aber eine Gesamteffizienz von über 95 Prozent erreichen. Die neue Motor-Generator-Unit "Audi ...


von Timo Pape

Formel E: DS Techeetah zeigt neue Lackierung & bestätigt Felix da Costa/Vergne für 2021

DS Techeetah wird auch im nächsten Jahr mit Antonio Felix da Costa und Jean-Eric Vergne in der Formel E starten. Das chinesisch-französische Team bestätigte die Vertragsverlängerung für beide Fahrer am Mittwochnachmittag und präsentierte zugleich die Fahrzeuglackierung für 2021. ...


von Tobias Bluhm