ePod (Episode 65): To boost or not to boost

Ein Thema, das die Formel E nicht loslassen will: Schon seit langem begleiten uns die Querelen rund um den FANBOOST. Mal mehr, mal weniger - aktuell wieder etwas mehr. Mehr gibt's auch in Sachen elektrischem Rennsport: An allen Ecken und Enden sprießen neue Serien wie Pilze aus dem Boden. Das reicht schon, um Tobi und Phil den Sonntag zu versüßen. Viel Spaß beim Hören!

Mehr vom ePod gibt es auf www.patreon.com/ePod

von Philipp Hellwig 

Zurück

Formel-E-Grid-Kid

Zürich sucht Grid-Kids für Formel-E-Rennen über Kreativ-Wettbewerb

Die Schweiz feiert am 10. Juni ihre Formel-E-Premiere. Die Vorbereitungen unter der Leitung von Pascal Derron laufen deshalb bereits auf Hochtouren. Jetzt suchen die Veranstalter Grid-Kids über einen ...


von Erich Hirsch

Virgin-Car-Test-Livery-2017

Formel E: Größere Abstände durch neue Break-by-Wire-Systeme befürchtet

Xavier Mestelan Pinon, Leiter des Formel-E-Projekts bei DS Performance, befürchtet, dass in der kommenden Saison signifikante Unterschiede bei den neuen, eigens entwickelten Brake-by-Wire-Systemen der Hersteller für größere Abstände zwischen den Teams sorgen könnten.

Hintergrund ...


von Tobias Wirtz

Formula-E-Cars-follow-Safety-Car-in-Santiago

TV-Quoten für Marrakesch & Santiago: Formel E stagniert bei Eurosport

Durchschnittliche Einschaltquoten für die Formel E: Die beiden zurückliegenden Rennen in Marrakesch und Santiago de Chile sortierten sich zahlenmäßig zwischen den beiden Läufen zum Saisonauftakt in Hongkong ein. Nachdem beim Rennen in Marokko ...


von Timo Pape