Virgin startet Initiative gegen Klimawandel

Der Kampf gegen den voranschreitenden Klimawandel gehört seit Jahren zu den wichtigsten Werten der Formel E. Neben Aktionen wie dem Grönland-Showrun im Winter 2016 oder dem Wettrennen von Jean-Eric Vergne gegen einen Geparden tragen inzwischen auch die ersten Teams die wichtige Botschaft der Folgen der Erderwärmung in die Welt. Am Wochenende stellte DS Virgin Racing als einer der ersten Formel-E-Rennställe eine eigene Initiative gegen den Klimawandel vor - das "Race Against Climate Change" (RACC).

Gemeinsam mit Teameigentümer und Unternehmer Sir Richard Branson, der Virgin-Gruppe und dem Rocky-Mountain-Institut wird das Team künftig versuchen, die Ziele des Pariser Klimaabkommens (COP21) schneller zu erreichen. In der Boxengasse in Hongkong unterzeichneten am Freitag Branson, Professor Michael Mann und Fisher Stevens, Regisseur von Leonardo DiCaprios Film "Before the Flood", die Initiative. Fans können sich online mit einer Unterschrift bekennen.

VIDEO: Sir Richard Branson kündigt das "Rennen gegen die Klimawandel" an

von Tobias Bluhm 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Formel E: Jerome d'Ambrosio beendet aktive Karriere & wird Co-Teamchef bei Venturi

Der mehrfache Formel-E-Sieger und ehemalige Mahindra-Fahrer Jerome d'Ambrosio hat seine aktive Rennfahrerkarriere beendet. Wie der 34-Jährige am Freitagnachmittag bekannt gab, habe er sich nach dem Berlin E-Prix dazu entschieden, den Helm an den Nagel zu hängen. Dem Motorsport ...


von Tobias Bluhm

Offiziell: BMW verpflichtet Jake Dennis für Formel-E-Saison 2021

BMW hat am Freitagnachmittag seinen zweiten Piloten für die Formel-E-Weltmeisterschaft 2021 bekannt gegeben. Der Brite Jake Dennis wird an der Seite von Maximilian Günther für BMW i Andretti Motorsport an den Start gehen und somit Nachfolger seines Landsmannes ...


von Tobias Wirtz

Formel-E-Meister Antonio Felix da Costa: "Verdanke Jean-Eric Vergne sehr viel"

Bei DS Techeetah laufen die Vorbereitungen auf das Motorsport-Jahr 2021 bereits jetzt auf Hochtouren. Während Jean-Eric Vergne kürzlich den Extreme-E-Testfahrten in Südfrankreich beiwohnte, absolvierte sein Teamkollege Antonio Felix da Costa die obligatorische Sitzanpassung für die nächste Formel-E-Saison. Im ...


von Tobias Bluhm