Formel E

Übersicht: ARD & ZDF zeigen gesamte Formel-E-Saison im TV oder Live-Stream

Timo Pape

Timo Pape

Jedes Rennen der anstehenden Formel-E-Saison 2018/19 wird entweder im TV-Hauptprogramm oder auf den Internetseiten der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender im Live-Stream laufen. Das verkündeten ARD und ZDF am Montag. Die beiden Sender haben für Saison 5 Sublizenzen erworben und werden die Rennen untereinander aufteilen (siehe Tabelle unten). Die Berichterstattung auf Eurosport dürfte davon unberührt bleiben - voraussichtlich zeigt der Privatsender weiterhin alle Rennen und ausgewählte Qualifying-Sessions im Free-TV.

SportA, die gemeinsame Sportrechte-Agentur von ARD und ZDF, konnte sich mit dem Rechtehalter Discovery, zu dem auch der Privatsender Eurosport gehört, über eine entsprechende Vereinbarung verständigen. Diese beinhaltet neben den Live-Übertragungsrechten auch umfassende Highlight-Rechte für alle medialen Verbreitungswege.

Geplant ist die Live-Übertragung von mindestens (!) drei Rennen in den Hauptprogrammen von ARD und ZDF. Wie vergangene Woche berichtet, umfasst die Berichterstattung in jedem Fall die E-Prix von Rom, Monaco und Berlin. Zu den übrigen Läufen der Saison wird es Livestream-Angebote auf sportschau.de und auf zdf.sport.de geben.

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky sagt: "Die Formel E ist für uns ein sehr spannendes Produkt: modern, innovativ, zukunftsorientiert. Deshalb sind einige europäische Rennen in dieser Motorsport-Serie eine große Bereicherung für unsere Sommersport-Übertragungen im kommenden Jahr."

ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann ergänzt: "Mit Live-Sendungen im Hauptprogramm und Livestream-Angeboten im Internet bieten wir ein Gesamtkonzept, das sowohl für die Zuschauer im linearen Fernsehen als auch für die Online-Nutzer attraktiv ist."

Wer sämtliche Sessions der kommenden Formel-E-Saison live verfolgen möchte, greift entweder zum kostenpflichtigen Eurosport Player oder liest unseren beliebten LGT e-Formel.de Live-Ticker. Alle TV-Zeiten zum anstehenden Saisonauftakt in Diriyya (Samstag, 15. Dezember) findest du auf unserer Formel-E-TV-Seite im Überblick.

Übersicht aller Formel-E-Übertragungen 2018/19 bei ARD & ZDF

 

Datum Stadt Land Live-Stream    Free-TV   
15.12.2018    Diriyya Saudi-Arabien    ZDF -
12.01.2019 Marrakesch Marokko ZDF -
26.01,2019 Santiago Chile ZDF -
16.02.2019 Mexiko-Stadt    Mexiko ZDF -
10.03.2019 Hongkong Hongkong ARD -
23.03.2019 Sanya China ARD -
13.04.2019 Rom Italien - ZDF
27.04.2019 Paris Frankreich ZDF -
11.05.2019 Monaco Monaco - ARD
25.05.2019 Berlin Deutschland - ARD
22.06.2019 Bern Schweiz ARD/ZDF -
13.07.2019 New York USA ZDF -
14.07.2019 New York USA ZDF -

 

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.
Advertisement