Kurzmeldungen

eTrophy-Rennen wegen Asphalts verschoben

Svenja König

Svenja König

Der dritte Lauf der Jaguar I-Pace eTrophy, der eigentlich um 21:00 Uhr beginnen sollte, wurde auf nach dem Formel-E-Rennen verschoben. Dadurch sollen Schwachstellen des neuen Asphalts im Autodromo Hermanos Rodriguez geschont werden, damit dieser vor dem Formel-E-Rennen (23 Uhr) keinen Schaden nimmt.

"Da der komplette Asphalt kürzlich erneuert wurde und wir deshalb die Oberfläche schützen müssen, wird das Rennen der Jaguar I-Pace eTrophy verschoben und nach dem Mexico City E-Prix stattfinden", schrieb Jaguar in einem Twitter-Statement.

Das Rennen wird demnach nicht wie üblich zwischen dem Qualifying und Rennen der Formel E stattfinden, sondern im Anschluss an das Hauptrennen um 0:50 Uhr deutscher Zeit. Schon die Qualifikation der Elektro-Rahmenserie am Nachmittag war ausgefallen, da die TecPro-Barrieren nach Daniel Abts Unfall nicht rechtzeitig repariert werden konnten.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 5.
Advertisement