Kurzmeldungen

Formel E: Strafversetzung für Neel Jani

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

Bitterer Rückschlag für Neel Janis Formel-E-Auftakt: Nach einem Unfall im 1. Freien Training muss das Dragon-Team gezwungenermaßen die Batterie des Fahrzeugs vom Schweizer auswechseln. Da das Team auf den Batteriewechsel-Joker verzichtete, wird Jani um ganze zehn Plätze in der Startaufstellung strafversetzt.

Das Qualifying zum Hongkong E-Prix startet um 4:00 Uhr deutscher Zeit, e-Formel.de berichtet exklusiv im Live-Ticker von der Strecke.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 2.
Advertisement