TICKER: 80 - 0 SELECT * FROM `tl_feSeasion` where NEWSTICKER = '1' Live-Ticker
 

LGT Formel E Live-Ticker

Rennen in Hongkong

10.32 Uhr

So wie es aussieht, tut sich erst mal nichts mehr in Hongkong. Daher sagen wir an dieser Stelle danke fürs Mitfiebern und bis in zwei Wochen - dann startet die Formel E im chinesischen Sanya! Sportliche Grüße, Timo

10.13 Uhr

Nichtsdestotrotz marschiert Bird Richtung Podium...

10.12 Uhr

Und auch Bird guckt mies drein. Im Interview hat er die Situation geschildert: "Es ist sehr schade, dass es so ausgegangen ist."

10.12 Uhr

Noch keine News aus Hongkong. Lotterer läuft sichtlich frustriert in die Box zurück.

10.09 Uhr

Die Formel E wäre gut beraten, schnell eine Entscheidung zu treffen, bevor die Siegerehrung startet...

10.09 Uhr

Warten wir mal ab, wie die Rennleitung entscheidet. Bird auf jeden Fall "under investigation"...

10.08 Uhr

Das provisorische Rennergebnis aus Hongkong:

10.07 Uhr

Lotterer wird 14. und damit Letzter der noch fahrenden Piloten - unfassbar bitte für den Deutschen, der völlig unverschuldet seinen ersten Formel-E-Sieg verliert!

10.06 Uhr

Frijns, Abt und Massa schließen sich an.

10.06 Uhr

Zweiter - voraussichtlich dann Erster - wird Edo Mortara vor Lucas di Grassi!

10.05 Uhr

Doch zunächst einmal gewinnt Sam Bird in Hongkong!

10.05 Uhr

Das wird eine saftige Strafe für Bird geben!

 
10.05 Uhr

Bird hat ihn angestoßen - Reifenschaden bei Lotterer!

 
10.04 Uhr

Unfassbar! Der Deutsche ist nun Letzter!

 
10.03 Uhr

Lotterer fällt zurück!

 
10.02 Uhr

Evans überholt Paffett für Platz 8!

 
10.02 Uhr

Lotterer kann sich bislang behaupten!

 
10.02 Uhr

Das Safety-Car kommt rein - es geht weiter!

 
10.01 Uhr

Der Nissan hängt nun am Kran, die Zeit läuft natürlich weiter. Aktuell noch zwei Minuten. Vermutlich werden wir noch 1 oder maximal 2 Runden im Renntempo sehen.

10.00 Uhr

Erneut der Doppelausfall für Nissan, obwohl die Pace den ganzen Rennsamstag über extrem gut war.

10.00 Uhr

Rowland ist offensichtlich eingeschlagen, denn sein linkes Hinterrad steht ungesund ab...

09.59 Uhr

Wir haben richtig vermutet: Techeetah funkt an Lotterer, dass nach dem Rennen Vollgas gefahren werden kann. Also spielt die Energie keine Rolle mehr.

09.58 Uhr

Noch 4:30 Minuten plus eine Runde auf der Uhr.

09.58 Uhr

Das Auto von Rowland steht in Kurve 8 und muss abtransportiert werden.

09.57 Uhr

Und erneut kommt das Safety-Car raus!

SC
09.57 Uhr

Lopez und Vergne am Ende des Feldes holen ihren letzten Attack-Mode.

 
09.56 Uhr

Er ist offenbar in Sektor 3 stehen geblieben. Schwarzer Tag für Nissan!

 
09.56 Uhr

Diesmal scheint Rowland der Auslöser zu sein...

 
09.56 Uhr

Gelbe Flaggen wieder...

 
09.56 Uhr

Bird hat noch 5 Prozent mehr Akku als Lotterer - das ist mehr als eine Runde! Allerdings könnte es sein, dass das durch die beiden SC-Phasen keinen Unterschied mehr macht.

 
09.54 Uhr

Die beiden Führenden setzten sich direkt wieder ab.

 
09.54 Uhr

Bisher verteidigt sich Mortara jedoch gut...

 
09.53 Uhr

Die großen Abstände sind durch die SC-Phase natürlich neutralisiert. Gute Karten deshalb für di Grassi, auf das Podium zu fahren.

 
09.53 Uhr

Abt greift Frijns an, der sich leicht verbremst hat.

 
09.52 Uhr

An der Spitze sind alle im Hochleistungsmodus bis auf Mortara, der schon beide Attack-Modes genutzt hat.

 
09.52 Uhr

Viele aktivieren wieder ihren Attack-Mode.

 
09.52 Uhr

Weiter geht's!

 
09.51 Uhr

Kann Paffett das erste Top-10-Ergebnis für HWA einfahren? Aktuell ist er 8. Die ersten Punkte in der Formel E für HWA hat ja schon Vandoorne durch seine Pole geholt.

09.50 Uhr

Viel los in Hongkong, man vergisst völlig die Zeit.

09.50 Uhr

Noch 13 Minuten übrigens...

09.50 Uhr

Das Safety-Car kommt diese Runde wieder rein!

09.49 Uhr

Hier mal der Zwischenstand, so sieht es aus in Hongkong:

09.48 Uhr

Nur noch 15 Autos im Rennen - Letzter davon ist Vergne.

09.48 Uhr

Grund ist das Auto von Vandoorne, das auf der Strecke steht und entfernt werden muss.

09.47 Uhr

Safety-Car!

SC
09.46 Uhr

Auch Massa überholt Paffett, ist nun 7.

 
09.46 Uhr

Rowland ist auf 12 zurückgefallen.

 
09.46 Uhr

Abt überholt Paffett und ist nun 6.

 
09.45 Uhr

Vandoorne steht hinter Kurve 6. Buemi ist an der Box ausgestiegen.

 
09.45 Uhr

Gelbe Flaggen... Auch Buemi fällt weit zurück.

 
09.44 Uhr

Di Grassi nun 4., Frijns 5.

 
09.44 Uhr

Vandoorne fällt nun weit zurück!

 
09.44 Uhr

Mortara überholt Vandoorne! Platz 3 für ihn!

 
09.43 Uhr

Auch Rowland wegen des harten Überholmanövers gegen Abt "under investigation".

 
09.43 Uhr

5-Sekunden-Strafe gegen Vergne, weil er einen Unfall verursacht habe.

 
09.42 Uhr

Lotterer vertut sich in Kurve 2 - Bird kann den Fehler beinahe nutzen!

 
09.42 Uhr

Sims an der Box - das Aus für den BMW-Fahrer, nachdem er recht heftig mit dem linken Hinterrad an der Mauer angeschlagen ist. Seine eigene Schuld.

 
09.41 Uhr

Schon vier Prozent Unterschied zwischen den beiden! Lotterer muss langsam mal Energie sparen, damit es ihm nicht so ergeht wie Wehrlein in Mexiko...

 
09.40 Uhr

Bird macht richtig Druck...

 
09.40 Uhr

Abt jetzt im Attack-Mode.

 
09.40 Uhr

Die beiden haben inzwischen 8 Sekunden Vorsprung auf alle anderen!

 
09.40 Uhr

Bird hängt weiterhin im Windschatten von Lotterer.

 
09.39 Uhr

Di Grassi hat jetzt drei Sekunden auf Mortara aufzuholen.

 
09.39 Uhr

Vergne muss in der Schikane geradeaus fahren. Schon wieder ein Debakel für den Meister. Er ist 15., während sein Teamkollege Lotterer das Rennen anführt.

 
09.38 Uhr

Di Grassi geht an Paffett vorbei!

 
09.37 Uhr

Rowland überholt Abt für Platz 9.

 
09.37 Uhr

Paffett hält das Feld hinter sich ein bisschen auf. Gut für Mortara, der sich auf Platz 4 still und leise absetzen kann und dem nächsten guten Ergebnis entgegenfährt.

 
09.36 Uhr

Vergne ist Dillmann ins Heck gerutscht. Keine wirklich saubere Aktion...

 
09.35 Uhr

Schnellste Rennrunde für Bird.

 
09.34 Uhr

Paffett verteidigt sich weiterhin gegen di Grassi.

 
09.34 Uhr

Das Führungsduo hat bereits 4,6 Sekunden Vorsprung auf den Drittplatzierten Vandoorne.

 
09.33 Uhr

Abt ist jetzt 9., hat aber wie gesagt noch beide Attack-Modes.

 
09.33 Uhr

Lotterer hat bereits 2 Prozent mehr Energie verbraucht als Bird hinter ihm... Er hat knapp 1 Sekunde Vorsprung.

 
09.31 Uhr

Rowland ist auf Platz 10 zurückgefallen durch sein technisches Problem.

 
09.31 Uhr

Bird macht seinerseits wieder Druck auf Lotterer!

 
09.30 Uhr

Und der Führende verbremst sich in Kurve 2! Lotterer übernimmt die Spitze!

 
09.30 Uhr

Lotterer jagt Bird!

 
09.30 Uhr

Mortara überholt Paffett! Platz 4 jetzt für den Schweizer!

 
09.30 Uhr

Bitter für den Briten, der weit zurück fällt!

 
09.29 Uhr

Rowland wird langsam!

 
09.29 Uhr

Und auch Lotterer geht an Rowland vorbei!

 
09.28 Uhr

Sam Bird überholt Rowland und übernimmt die Führung!

 
09.28 Uhr

Lotterer bremst Vandoorne aus! Ist jetzt Dritter!

 
09.27 Uhr

Und fast alle holen sich den Attack-Mode! Bis auf Daniel Abt!

 
09.27 Uhr

Weiter geht's unter grünen Flaggen!

 
09.27 Uhr

Die Uhr wurde quasi neu aufgezogen: Noch 36 Minuten plus eine Runde.

09.26 Uhr

Dabei hat sich letzte Saison übrigens der Führende Felix Rosenqvist in Kurve 1 gedreht... ein Omen?

09.26 Uhr

Gleich wird es einen fliegenden Neustart geben.

09.26 Uhr

Jetzt geht es weiter. Das Safety-Car fährt raus.

SC
09.25 Uhr

Bisher aus dem Rennen: Nasr. Wehrlein, d'Ambrosio und offenbar auch Piquet, der bereits 3 Runden zurück ist.

 
09.24 Uhr

So, in Kürze fährt das Feld hinter dem Safety-Car wieder auf die Strecke.

 
09.24 Uhr

BMW belegt die Plätze 14 und 17. Doch HWA hält die deutsche Flagge hoch: Vandoorne ist 3., Paffett 5.

 
09.23 Uhr

Die beiden Audi-Fahrer konnten am Start kaum gutmachen. Di Grassi hat zwei Plätze verloren und ist Siebter, Abt hat sich immerhin schon auf Rang 10 verbessert.

 
09.20 Uhr

Nasr war übrigens in seinen Teamkollegen Lopez hineingefahren - unnötiges Manöver!

 
09.19 Uhr

Um 9:25 Uhr deutscher Zeit soll das Rennen wieder aufgenommen werden, meldet die Rennleitung.

 
09.18 Uhr

Mit Blick auf die Meisterschaft sieht es für Bird (der nun doch ausgestiegen ist) aktuell am besten aus. Er würde nach jetzigem Stand 18 Punkte holen und die Gesamtführung übernehmen. D'Ambrosio, aktuell noch Spitzenreiter in der Meisterschaft, ist bereits ausgeschieden, und der Zweitplatzierte Felix da Costa ist nur 14.

 
09.15 Uhr

Es sieht so aus, als blieben diesmal alle Fahrer in ihren Autos sitzen. Es dürfte wohl auch keine halbe Stunde dauern wie zuletzt in Mexiko.

 
09.14 Uhr

Währenddessen werden die drei Autos an der Unfallstelle geborgen.

 
09.13 Uhr

Wie schon nach dem frühen Unfall in Mexiko kommen alle Fahrer in die Boxengasse zurück und reihen sich dort auf.

 
09.12 Uhr

Rote Flagge! Das Rennen wird unterbrochen bei noch 37 Minuten auf der Uhr.

 
09.12 Uhr

Sims war kurz zuvor in Kurve 1 geradeaus gefahren und stand dann Vergne im Weg, der ebenfalls anhalten musste.

09.11 Uhr

Turbulente Anfangsphase also in Hongkong. Rowland führt das Feld an, Bird ist Zweiter, Vandoorne Dritter. Lotterer immer noch mit Chancen auf den Sieg auf Rang 4.

09.10 Uhr

Auffahrunfall: Die drei Autos stehen allesamt beschädigt in Kurve 2. Da geht nichts mehr. Dahinter reihen sich Autos auf, die nicht mehr durch die Kurve fahren können.

09.09 Uhr

Erst Full-Course-Yellow, jetzt Safety-Car!

SC
09.09 Uhr

Nasr hat sich in Kurve 2 verbremst und ist in die Mauer gefahren! Wehrlein konnte nicht ausweichen und krachte ihm ins Heck, d'Ambrosio wiederum seinem Teamkollegen!

 
09.08 Uhr

Unfall mit beiden Mahindra und Nasr!

 
09.07 Uhr

5 Plätze hat der Brite schon gewonnen! Und erneut Gelb!

 
09.07 Uhr

Bird bereits 2.! Was für eine erste Runde von ihm!

 
09.06 Uhr

Gelbe Flaggen!

 
09.06 Uhr

Bird außen vorbei an Lotterer!

 
09.05 Uhr

Ansonsten alle gut durch Kurve 1!

 
09.05 Uhr

Oliver Rowland gewinnt den Start gegen Vandoorne!

 
09.05 Uhr

Grün in Hongkong!

 
09.04 Uhr

So, jetzt rollen die Autos vor in ihre finalen Startpositionen... die Spannung steigt!

09.02 Uhr

Nun wird die Startaufstellung durchgegeben, gleich geht es los!

08.59 Uhr

Nach viel Regen über Nacht ist die Strecke übrigens weitestgehend trocken zum Rennstart. Trotzdem besteht weiterhin die Chance auf das erste echt Regenrennen im 50. Anlauf.

08.57 Uhr

Noch nie mussten die beiden Mahindra-Piloten aus der letzten Startreihe ins Rennen gehen. Das bislang schlechteste Ergebnis für das Team waren die Plätze 18 und 20 beim Berlin E-Prix 2015. Das wird schwer für Pascal Wehrlein...

08.53 Uhr

Die durch den Regen eher überraschende Reihenfolge verspricht viel Action im Rennen. Vandoorne hat für HWA die erste Pole-Position geholt, während die Topfahrer aus der Gesamtwertung ganz hinten starten. Edo Mortara musste drei Plätze zurück, weil er in der Qualifikation unter roter Flagge zu schnell war. Somit rückte Lotterer als bester Deutscher auf Rang 3 vor.

08.51 Uhr

Der Blick auf die Startaufstellung:

08.49 Uhr

Guten Morgen, liebe Formel-E-Freunde, Timo hier! Es ist soweit: Nach einer bemerkenswerten Nacht mit vielen Überraschungen steht der fünfte Saisonlauf in Hongkong bevor. Um 9:03 Uhr ist Start.