Kurzmeldungen

World eX: Neues deutsches Team mit B. Visser

Timo Pape

Timo Pape

Nach R8G eSports, dem Team von Formel-1-Fahrer Romain Grosjean, hat sich mit BS+Competition die zweite Mannschaft für die neue virtuelle E-Rennserie RCCO World eX eingeschrieben. Das deutsche Team tritt mit der ersten Fahrerin in der Serie an: BMW-Werkspilotin Beitske Visser wird als professionelle Rennfahrerin für BS+Competition antreten. Wer die Niederländerin als Simracer unterstützen wird, ist hingegen noch offen.

"Simracing wird momentan größer und größer", sagt Visser. "Zudem sind immer mehr elektrische Fahrzeuge auf den Straßen und Rennstrecken unterwegs, deshalb freue ich mich sehr darauf, dieses hier im Simulator zu steuern. Das Konzept, echte Rennfahrer gegen Simracer antreten zu lassen, ist echt cool. Ich bin sehr gespannt!" Die World eX soll im Frühjahr 2021 in ihr erstes virtuelles Rennen starten.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 3?
Advertisement