Neueste Nachrichten

Gen1-vs-Gen2-Formula-E-Car

Video: Formel E lässt altes gegen neues Auto zu Duell antreten

Dass die Formel E nach vier Jahren mit dem SRT_01 E zum Start der neuen Saison ein komplett neues Auto einführt, ist längst bekannt. Ebenso, dass der sogenannte Gen2-Rennwagen schneller ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Lewis-Hamilton-on-Formula-E

"Langsamer als Formel Ford" - Lewis Hamilton bewertet Formel E, Max Verstappen stimmt zu

Auch wenn Mercedes in gut einem Jahr in die Formel E einsteigt - ein Engagement in der Elektrorennserie kann sich Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton aktuell nicht vorstellen. Im Rahmen des Grand ...
von Timo Pape (Kommentare: 1)
Maximilian-Guenther-Dragon-Formula-E

Offiziell: Deutsches Nachwuchstalent Maximilian Günther wird Formel-E-Fahrer bei Dragon

Seit einiger Zeit pfeifen es die Spatzen von den Dächern, nun hat Dragon Racing endgültig bestätigt: Maximilian Günther fährt in der kommenden Saison 2018/19 als Stammpilot in der Formel E. ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)

Jaguar I-Pace eTrophy: Deutsches Team vorgestellt, Rennen im Stream bei ran.de

Ein weiteres Puzzleteil fügt sich in das Bild der ersten Jaguar I-Pace eTrophy-Saison. Am Freitag wurde in München das vierte Team des Markenpokals vorgestellt. Der deutsche Rennstall wird in Saison ...
von Svenja König (Kommentare: 0)
Kobayashi-Andretti

Agag: Formel E "braucht einen japanischen Fahrer"

Mit Namen wie Felipe Massa, Sebastien Buemi oder Stoffel Vandoorne verfügt die Formel E ohne Frage über eines der stärksten Fahrerfelder in der Welt des Motorsports. Nur wenige internationale Rennserien ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
11-Car-Audi-Spain

Vor neuer Formel-E-Saison: Di Grassi rechnet mit "5 oder 6 Teams im Kampf um Rennsiege"

Die Formel E könnte in der neuen Saison spannender denn je werden. Die obligatorischen Pre-Season-Testtage, die vor knapp einem Monat im spanischen Valencia stattfanden, haben Fahrern, Teams, Medien und Fans ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Roborace-DevBot-2.0-Car

DevBot 2.0 statt Roboter-Auto: Roborace erst ab 2021 fahrerlos

Roborace, die planmäßig erste autonome Rennserie der Welt, wird in ihrer ersten Saison nun wohl doch teilweise mit einem Fahrer hinter dem Lenkrad starten. Das bestätigten die Verantwortlichen der Roboter-Serie ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Pascal-Wehrlein-Mahindra-Test-Valencia

"Steuerliche Bedenken": Formel-E-Boss Agag schließt Rennen in Indien vorerst aus

Seit vier Jahren gibt es die Formel E - und seit vier Jahren geht mit Mahindra Racing ein indisches Team an den Start. Große Hoffnungen auf ein baldiges Heimrennen darf ...
von Tobias Wirtz (Kommentare: 0)
Sims-Overall-Spain-Testing

Formel-E-Neuling Sims: "Erfahrene Piloten haben keinen großen Vorteil"

Die "neue Generation" der Formel E bringt mit einem frischen Technischen und Sportlichen Regelwerk jede Menge neue Spannung für die Fans der Elektroserie mit sich. Doch während sich sicherlich auch ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Sam-Dejonghe-Mahindra-Gen2

5 Gründe, warum wir uns auf die Formel-E-Saison 2018/19 freuen

Die ersten vier Jahre der Formel E waren ereignisreich, abenteuerlich, mitreißend und fesselnd. Doch der wirkliche Spaß beginnt womöglich erst jetzt. Worauf wir uns in den nächsten neun Monaten freuen ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 1)
Gary-Paffett-HWA-Teampräsentation

Gary Paffett im Exklusiv-Interview: "Es wird hart, aber es wird Spaß machen"

Nach 15 Jahren in der DTM, in denen er mit Mercedes 2004 und 2018 den Meistertitel feierte, beginnt für Gary Paffett ein neues Kapitel in seiner Karriere: Gemeinsam mit HWA ...
von Tobias Wirtz (Kommentare: 0)
Roger-Griffiths-Crossed-Arms

BMW-Teamchef Roger Griffiths: "Wir brauchen den Erfolg"

Der starke Auftritt des BMW-Werksteams bei den Vorsaison-Testfahrten der Formel E in Valencia gehörte zu den größten Überraschungen der vergangenen Wochen. Nachdem das Team, das in der Elektroserie bislang ausschließlich unter dem ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Lucas-di-Grassi-Valencia

Lucas di Grassi fordert Funkverbot für Formel E

Die Formel E und der Teamfunk - bislang eine unzertrennliche Paarung. Schließlich nutzten die Piloten der Elektroserie in den letzten vier Jahren aufgrund eines Live-Telemetrie-Verbots den Boxenfunk nahezu ununterbrochen, um ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Sebastien-Buemi-Spain

Buemi: Software-Konkurrenz in Formel E auf Niveau wie Aerodynamik-Krieg in F1

Trotz bereits homologierter Antriebsstränge ist die Entwicklung an den Motoren, Invertern und Getrieben der Formel E noch lange nicht beendet. Zwar können die Teams bis zum Saisonstart im Dezember keine ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)