Neueste Nachrichten

Berlin ePrix in Gefahr

Berlin ePrix: Bezirksbürgermeister strikt gegen Rennen am Alexanderplatz

Der Berlin ePrix ist noch nicht einmal eine Woche beschlossene Sache, und schon werden die ersten Stimmen aus dem Berliner Oppositionslager laut. So wehren sich die beiden Bezirksbürgermeister aus den ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 5)
Aguri-Gulf-Livery-Formula-E

Aguri: Neue Lackierung im Gulf-Look ab Mexiko?

Aguri-Pilot Salvador Duran hat am Mittwoch ein Bild bei Instagram veröffentlicht, das offenbar noch nicht gepostet werden sollte. Jedenfalls verschwand die Grafik, die eine alternative Lackierung des Aguri-Boliden zeigt, kurze Zeit später ...
von Timo Pape (Kommentare: 2)
Timo-Pape-Formula-E-Trackwalk-Berlin

Fotostrecke: Track Walk auf der neuen Formel-E-Strecke von Berlin

Hallo, liebe Formel-E-Freunde. Heute zur Abwechslung mal ein etwas anderer Artikel. Nachdem am Montag die neue Location des Berlin ePrix offiziell verkündet wurde, habe ich mich an die Karl-Marx-Allee begeben, um ...
von Timo Pape (Kommentare: 1)
Formel-E-Strecke-Laoyut-Berlin-Alexanderplatz-Karl-Marx-Allee

Offiziell: Formel E fährt in Berlin nahe Alexanderplatz

Die Formel E wird in diesem Jahr in unmittelbarer Nähe zum Alexanderplatz in Berlin fahren. Das bestätigte die Formel E am heutigen Montagnachmittag. Auch ein Kurs auf der Straße des ...
von Timo Pape (Kommentare: 2)
Salvador-Duran-Aguri-Formula-E-Helmet-Close-up

Duran: "Ich bin darüber hinweg"

Für Salvador Duran ist die Formel E bisher ein Abenteuer mit viel Auf und Ab. In der ersten Saison kam der Mexikaner erst nach zwei Rennen ins Team Amlin Aguri ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Nelson Piquet junior kein Fan des Brazilian ePrix

Piquet: "Kein großer Fan von Formel-E-Rennen in Brasilien"

Der brasilianische NextEV-Fahrer Nelson Piquet jr. hat einmal mehr geäußert, dass er kein großer Fan von einem Formel-E-Rennen im lateinamerikanischen Staat an der Atlantikküste wäre. Das Land habe zurzeit noch ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Loic Duval hatte ein enttaeuschendes wochenende in buenos aires

Dragon: "Haben in komplett falsche Richtung entwickelt"

Das Rennen in Argentinien am vergangenen Wochenende war nach dem Doppelausfall in Putrajaya das bisher schlechteste für das Dragon-Team. Loic Duval und Jerome d'Ambrosio konnten gemeinsam gerade einmal zehn Punkte ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Nick Heidfeld in Buenos Aires ePrix

Formel E ab Saison 4 in Indien? Neu Delhi heißer Kandidat

Nach einem Formel-E-Showrun von Mahindra auf der ehemaligen Formel-1-Strecke nahe Neu Delhi in der vergangenen Woche überschlagen sich die Gerüchte, dass die Formel E schon in naher Zukunft in Indien ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Sam-Bird-DS-Virgin-in-Champagnerlaune

Bird & Virgin glücklich über ersten DS-Sieg

Durch eine Mischung aus Talent, Geduld und einem ausgezeichneten Teammanagement konnte sich DS Virgin am vergangenen Wochenende nach lediglich vier Rennen in der Formel E den ersten Saisonsieg sichern – ...
von Erich Hirsch (Kommentare: 0)
Sebastien-Buemi-jubelt-in-Buenos-Aires

Beängstigende Form von e.dams-Renault in Buenos Aires

Dritte Podestplatzierung beim vierten Saisonlauf der Formel E für e.dams-Renault. Der Titelverteidiger in der Teammeisterschaft und Sebastien Buemi haben ihre Tabellenführung in der Fahrer- und Teamwertung beim ePrix von Argentinien ...
von Erich Hirsch (Kommentare: 1)
Julio-Moreno-Aguri-Formula-E

Aguri verpflichtet Julio Moreno als Ersatzfahrer

Das Team Aguri hat den 20-jährigen Julio Moreno als Ersatzfahrer für die Formel E verpflichtet. Der Ecuadorianer soll in der Elektroserie einspringen, wenn die Stammfahrer Salvador Duran oder Antonio Felix ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
statistiken-buenos-aires-eprix

Schon gewusst? - Statistiken aus Buenos Aires

Auch in Buenos Aires kamen die Statistikfreunde wieder auf ihre Kosten. In unserer Serie "Schon gewusst?" tragen wir nach jedem Rennen die interessantesten Statistiken zusammen und stellen sie euch vor. ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Formel-E-Miami

Formel-E-Finale 2017 in New York? Punta & Peking als Streichkandidaten

Die Chancen auf ein Formel-E-Rennen in New York steigen. Serienboss Alejandro Agag unternimmt diesen Monat eine Reise in die Vereinigten Staaten, den Mittleren Osten und Asien, um den Rennkalender der ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Jagura-Formula-E

Jaguar verhandelt mit diesen Fahrern für neues Formel-E-Team

Jaguar hat die Verhandlungen mit potenziellen Fahrern für sein künftiges Formel-E-Team aufgenommen. Demnach sei der britische Autobauer, der zur nächsten Saison in die Elektroserie einsteigt, vor allem an drei Fahrern ...
von Timo Pape (Kommentare: 1)