Neueste Nachrichten

Robin-Frijns-Andretti-Sitting-Donington-Garage

Software-Probleme bei Andretti: Frijns ohne ganze Rennsimulation

Für MS Amlin Andretti verliefen die Formel-E-Testfahrten in Donington alles andere als zufriedenstellend. Kein anderes Team sorgte für derart viele rote Flaggen, weil die blau-weißen Autos immer wieder mit Software-Problemen ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Porsche-Emblem

Formel-E-Pläne von Porsche enthüllt

Jetzt also auch Porsche. Die Stuttgarter haben Berichten zufolge offenbar eine offizielle Bewerbung bei der FIA eingereicht, um in die Formel E einzusteigen - wenn auch nicht mit eigenem Team. Als ...
von Erich Hirsch (Kommentare: 0)
Nick-Heidfeld-Standing-Next-To-Mahindra-Garage-Donington

Heidfeld lobt neuen Mahindra: "Unterschied wie Tag und Nacht"

Nick Heidfeld geht am 9. Oktober in seine zweite Formel-E-Saison mit Mahindra Racing. In der vergangenen Meisterschaft zählte der Deutsche mit Gesamtrang zehn nicht zur Spitzengruppe, obwohl er beim Auftaktrennen ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Nico-Rosberg-Press-Conference

Roborace: Autonome Rennserie für Rosberg das Ende des Motorsports

Formel-1-Fahrer Nico Rosberg blickt autonomen Rennserien wie Roborace misstrauisch entgegen. Zwar schätzt der Mercedes-Pilot die Technologie hinter selbstfahrenden Autos, die in der Automobilbranche immer wichtiger wird, auf der Strecke braucht ...
von Timo Pape (Kommentare: 1)
Dragon-Test-in-Donington

Banuelos verkauft Formel-E-Anteile an Liberty Media

Täglich grüßt das Murmeltier: Enrique Banuelos, einer der wichtigsten Investoren der Formel E, hat seine Anteile an der Elektroserie verkauft. Das berichtet das spanische Blatt 'El Confidencial' in seiner Onlineausgabe. ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Lucas-di-Grassi-Audi-Formula-E

Audi: Künftiges Motorsport-Programm unabhängig von Formel-E-Einstieg

Der schrittweise Formel-E-Einstieg von Audi soll keinen Einfluss auf das künftige Motorsport-Programm der Ingolstädter haben. Das erklärte Audis Motorsport-Chef Wolfgang Ullrich gegenüber 'Autosport'. Dabei geht es vor allem um die ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Felipe-Massa-Formula-E-London

Felipe Massa 2017 womöglich in DTM, WEC oder Formel E

Formel-1-Pilot Felipe Massa könnte unter Umständen im nächsten Jahr Formel E fahren. Die Elektroserie sei neben DTM und WEC eine reizvolle Option für die Zukunft des Brasilianers. Massa hatte im ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Formula-E-Malaysia-Bridge

Formel-E-Kalender: Singapur für 2017 wohl aus dem Rennen

Entgegen mancher Spekulationen wird Singapur wohl nicht den fünften Lauf der dritten Formel-E-Saison austragen, der aktuell noch als loses Datum im Rennkalender steht. Das berichtet 'Formula E Zone' und beruft ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Lucas-di-Grassi-Arctic

#ProjectIce: Die Formel E am Nordpol

Es ist eine Weltpremiere: Noch nie schaffte es eine Formelserie in der Geschichte des Motorsports, mit ihren Autos derart nahe an den Nordpol zu reisen, um auf einem riesigen Eisberg ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 2)
Alejandro-Agag-Press-Conference

Alejandro Agag: Ecclestone-Nachfolger in Formel 1?

Die Übernahme der Formel 1 durch Liberty Media hat in der vergangenen Woche für jede Menge Schlagzeilen gesucht. An der Spitze soll sich vorerst aber nichts ändern, stattdessen wird Bernie ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Lucas-di-Grassi-Abt-Audi-Formula-E-Donington

Künftiger Audi-Antrieb basiert auf LMP1-Hybrid-Motor von 2014

Der Formel-E-Antriebsstrang des künftigen Audi-Werksteams wird auf den Erkenntnissen aus der WEC basieren. Das berichtet 'Motorsport-Total.com'. In der Langstreckenmeisterschaft fährt Audi seit Jahren mit Hybridtechnologie. Deshalb soll der Antrieb des ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Virgin-Dragon-Berlin

Terminkonflikt mit WEC: Formel E kann Montreal ePrix nicht verschieben

Der Montreal ePrix am 15. und 16. Juli 2017 wird wie geplant stattfinden. Somit könnte das vorletzte Rennwochenende der Formel E weiterhin terminlich mit dem Lauf der WEC am Nürburgring ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Daniel-Abt

ABT Schaeffler Audi Sport gerüstet für Hongkong

490 Runden allein in Donington und insgesamt 3.959 Kilometer auf verschiedenen Rennstrecken in Europa: Das Team ABT Schaeffler Audi Sport hat seine Vorbereitungen auf die dritte Saison der Formel E ...
von Erich Hirsch (Kommentare: 0)
Formel-E-Long-Beach

Analyse: Was bedeutet die Formel-1-Übernahme von Liberty Media für die Formel E?

Seit mehreren Wochen kursiert in den großen Motorsportmedien ein Name: Liberty Media. Der US-amerikanische Medienkonzern kaufte am Mittwoch in einem ersten Schritt mehr als 18,7 Prozent der Anteile der Formel ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 1)