Neueste Nachrichten

Sebastien Buemi äußert Bedenken an Super-Pole

Neues Qualifying: Buemi äußert Bedenken an Super-Pole

Pünktlich zur zweiten Saison hat die Formel E den Ablauf ihres Qualifyings verändert. Zwar gehen nach wie vor jeweils fünf Fahrer in vier Gruppen auf die Strecke. Neuerdings gibt es ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Formel-E-Hong-Kong

Hong-Kong-Rennen ab Saison 3?

Ein Streckenentwurf für die Stadt Hong Kong scheint gute Aussichten auf einen Platz im Kalender der dritten Formel-E-Saison zu haben. Bereits im Entwurf für den Kalender der ersten Saison tauchte ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)

Lotus & Renault F1: Verbindungen zur Formel E

Das Formel-1-Team Lotus stand in der vergangenen Saison kurz vor einer Formel-E-Partnerschaft mit dem britischen Team Virgin Racing. Tatsächlich engagierten sich einige Lotus-Mitarbeiter zu Saisonbeginn bei Virgin, die offizielle Verkündung ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)

Formel E nimmt die Schulmeisterschaft (vorerst) aus dem Programm

Die Formel E streicht vorerst die Schulmeisterschaft. Laut ‘Current E’ taucht die beliebte Nachwuchsserie im Kalender für die zweite Saison nicht mehr auf. Ein Grund für die Abschaffung der Nachwuchsserie wird ...
von Erich Hirsch (Kommentare: 0)

Aguri: Eigener Antriebsstrang war bereits konzipiert

Der japanische Formel-E-Rennstall hat ursprünglich den Plan verfolgt, mit einem eigenen Antriebsstrang in die zweite Saison zu gehen. Fehlende Investoren bewegten das Team jedoch dazu, ein bereits entwickeltes Konzept wieder ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)

DHL verrät: Der Weg der Formel E nach Peking

Am 24. Oktober erfolgt in Peking der lang erwartete Saisonauftakt für die neue Saison der Formel E. Nach den Testfahrten in Donington im August wurde die Fracht aller zehn Teams ...
von Erich Hirsch (Kommentare: 0)
Schweiz Zürich Formel E

Zürich schlägt offizielles Streckenlayout für Formel E vor

Seitdem die Schweiz vor einigen Monaten die gesetzlichen Weichen für elektrischen Motorsport gestellt hat, haben sich einige Städte des Alpenstaates um ein eigenes Formel-E-Rennen bemüht. Am weitesten fortgeschritten ist die ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Jerome d'Ambrosio (Dragon)

D’Ambrosio von Venturi-Motor überrascht

Dragon-Fahrer Jerome d’Ambrosio ist vom neuen Antriebsstrang seines Teams beeindruckt. Dragon kaufte vor der Saison den neuen Elektromotor vom Venturi-Team und konzentrierte sich stattdessen auf die Software-Arbeit. Beim ersten Test im ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Formula E Logo

Neue Regularien: Alle Beschlüsse aus Genf im Überblick

In dieser Woche hat in Genf der Weltmotorsportrat (WMSC) der FIA getagt und sich neben vielen anderen Serien auch eingehend mit der Formel E beschäftigt. Dabei herausgekommen sind diverse Entscheidungen, ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Jaime Alguersuari (Virgin)

Ex-Virgin-Pilot Alguersuari beendet Motorsportkarriere

Jaime Alguersuari hängt den Helm an den Nagel. Der ehemalige Virgin-Fahrer beendet mit nur 25 Jahren seine Motorsportkarriere. Als Begründung nennt er das Erlöschen seiner Liebe zum Motorsport. Zuletzt war Alguersuari mit seinem ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Formula E

Hong Kong, Australien, Montreal – So könnte Saison 3 aussehen

Die zweite Formel-E-Saison steht vor der Tür. Nur noch etwas mehr als drei Wochen, dann legt die Elektroserie in Peking wieder los. Der Rennkalender für die anstehende Meisterschaft ist allerdings ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Grid Girls gabe das Ergebnis des FanBoost bekannt

Formel E - FanBoost Regel verändert

Für die zweite Saison, die am 24.10 in Peking startet, wird es möglich sein, noch abzustimmen während das Rennen bereits läuft. In den ersten 6 Minuten des ePrix sollen die ...
von Christian Lehmann (Kommentare: 0)

Mahindra: Um so viel Prozent besser ist das neue Auto

Das Formel-E-Team Mahindra Racing hat am Donnerstag diverse technische Daten zu seinem neuen Auto veröffentlicht. Obwohl bislang nur vereinzelte Bereiche des Elektroboliden eigenhändig weiterentwickelt werden dürfen, konnte der indische Rennstall ...
von Timo Pape (Kommentare: 3)
Lucas di Grassi vom Team Abt

Team ABT Schaeffler FE01 bereit für den Saisonstart der Formel E

Die Formel E steuert auf ihre zweite Saison zu: Heute und morgen finden in Donington (GB) die letzten Testfahrten statt, bevor die rein elektrisch angetriebenen Formelautos verladen und in Richtung ...
von Christian Lehmann (Kommentare: 0)