Neueste Nachrichten

ePrix von London zweiter Lauf, Pole Position für S. Sarrazin

Formel E: Pole Position für Stefane Sarrazin

Gestern konnte Sebastien Buemi noch einen bequemen Start - Ziel Sieg nach Hause fahren. Heute hingehen hat es nur für Position 6 gelangt. Den heute kam ein Faktor hinzu mit ...
(Kommentare: 0)
ePrix von London erster Lauf, Lucas di Grassi noch vor Jean Eric Vergne

Formel E: ABT hält Formel-E-Titelkampf bis zum Finale offen

Mit einem hart erkämpften vierten Platz und er schnellsten Rennrunde ist es Lucas di Grassi gelungen, den Titelkampf in der FIA Formula E bis zum letzten Rennen offen zu halten
(Kommentare: 0)
Der ePrix von London erster Lauf

Formel E ePrix London 1 - Buemi gewinnt

Den ersten Lauf der Formel E in London gewinnt Sebastien Buemi ungefährdet von der Pole Position bis ins Ziel. Gefolgt von Jerome de Ambrosio, der das ganze Rennen hinter Buemi ...
(Kommentare: 0)
Sebastien-Buemi-e.dams-London

Buemi siegt in London – Meisterschaft offener als zuvor

Die Entscheidung um die erste Meisterschaft der Formel E wurde auf das allerletzte Rennen am Sonntag vertagt. Dafür sorgte Sebastien Buemi, der mit einem souveränen Sieg in London die große ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Lucas di Grassi, Sebastien Buemi, Jerome d'Ambrosio

Formel E: Sebastien Buemi auf Pole in London

Lucas di Grassi hat seine Kampfansage wahr gemacht und erreichte weitestgehend unbehelligt die Pole Position, bis dann die vierte Session einsetzte....
(Kommentare: 0)
Die Experten beraten über die Bodenwellen der Kurve 1 vom ePrix in London

Formel E: Rennen mit Überholverbot

Das der Kurs für den ePrix in London problematisch werden würde, war bereits klar, als die ersten Gerüchte auftraten, dass der ePrix von London in Battersea Park ausgetragen wird. Immerhin ...
(Kommentare: 0)
Alex Fontana fährt für das Team TrulliGP den ePrix in London

Formel E: Alex Fontana ersetzt Vitantonio Liuzzi im Team TrulliGP

Kurz vor Schluss der ersten Saison der Formel E wird das Fahrerfeld noch einmal gründlich durcheinander gewürfelt. So wurden in den letzten Tagen bereits: Justin Willson gegen Simona de Silvestro ...
(Kommentare: 0)
Formel E zum ePrix in London

Formel E: Doppelfinale in London

Die Favoriten sind Nelson Piquet jr., Lucas di Grassi und Sébastien Buemi. Alle drei trennen lediglich 23 Punkte. Maximal können in den beiden Rennen, die Formel E fährt Samstag und ...
(Kommentare: 0)
Fahrwechsel zum ePrix in London

Formel E: Drei neue Fahrer zum ePrix in London

Zum ePrix in London treten gleich drei Debütanten an. Simona de Silvestro ersetzt Justin Willson, Sakon Yamamoto fährt für Antonio Felix da Costa und Oliver Turvey steigt anstelle von Antonio ...
von Christian Lehmann (Kommentare: 0)
Spark-Renault SRT 01E beim Presse Event in London

Formel E: Zweite Saison startet im Oktober in Peking

Die erste Saison der Formel E nähert sich dem Ende. Nur noch zwei Rennen stehen im Kalender. Beide werden in London Battersea Park stattfinden und sind somit die Ausnahme in ...
von Christian Lehmann (Kommentare: 0)
ePrix von Moskau

Formel E in Moskau. Piquet jr. gewinnt vor Lucas di Grassi

Eine Rennstrecke direkt vor dem Kreml, Autogrammstunde und Podium auf dem Roten Platz: Die Zuschauer in Moskau erlebten eine beeindruckende Premiere der Formel E in Russlands Hauptstadt.
von Christian Lehmann (Kommentare: 0)
Nelson-Piquet-NextEV-Moskau

Piquet siegt in Moskau – Kurioser Fehler von e.dams

Nelson Piquet jun. hat beim Moskau ePrix seinen zweiten Saisonsieg eingefahren und damit seine Führung in der Gesamtwertung ausgebaut. Platz zwei in Russland ging an seinen brasilianischen Landsmann und Rivalen ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Die schnellsten drei vom Qualifying. Nelson Piquet jr., Jean Eric Vergne und Lucas di Grassi

Formel E in Moskau. Jean Eric Vergne mit Pole

Jean Eric Vergne konnte beim ePrix in Moskau wieder seine Qualitäten im Qualifying beweisen. Mit seiner dritten Pole Position hat er sich  für den Moskau ePrix die besten Voraussetzungen geschaffen.
von Christian Lehmann (Kommentare: 0)
Die Kulisse zum ePrix von Moskau

Formel E: Infos zum ePrix in Moskau Runde 9

Die erste Saison der Formel E nähert sich dem Ende. An diesem Wochenende geht es auf die 2,290 Kilometer lange Strecke nach Moskau, entlang am Kreml und dem Roten Platz, ...
(Kommentare: 0)