Neueste Nachrichten

Felix da Costa im Amlin Aguri

Felix da Costa fährt Formel E Rennen in Malaysia

Der eigentliche Stammfahrer von Amlin Aguri, Felix da Costa, konnte aufgrund des DTM-Rennens auf dem Lausitzring nicht beim ersten Rennen in Peking fahren und räumte damals sein Cockpit für den ...
(Kommentare: 0)
Lucas di Grassi beim Interview in Peking

Formel E live im portugiesischen Pay TV

Das internationale Medienunternehmen MP & Silva vermittelte einen Vertrag zwischen Sport TV und der FIA Formula E. Sport TV, eines der führenden Sport-Netzwerke in Portugal, wird eine umfassende Live-Berichterstattung von ...
(Kommentare: 0)
Sam Bird bei seinem Formel E Rennen in Peking

Formel E in Kopenhagen?

Wie e-formel.de berichtet, ist auch die Dänische Hauptstadt Kopenhagen daran interessiert in der nächsten Saison ein Formel E Rennen auszutragen. Bereits November 2012 hatte sich Kopenhagen bei der Formel E ...
(Kommentare: 0)
Die Formel E beim ersten Rennen in Peking

Alejando Agag spricht über Zukunft der Formel E

Nach dem ersten Rennen der Formel E in Peking am 13. September hat sich Formel E CEO Alejandro Agag die Zeit genommen, um direkt mit den Fans über seine Vorstellungen ...
(Kommentare: 0)
Die Formel E beim ersten Rennen in Peking

Nach Vettel motzt jetzt auch Lauda über die Formel E

Sebastian Vettel hat schon erwähnt, daß er die Formel E für Käse hält und auch Nicki Lauda hat sich jetzt über die Formel E gegenüber "Auto Motor und Sport" geäussert. ...
(Kommentare: 0)
Lucas di Grassi in Peking

Formel E Rennen in der Schweiz?

Der Schweizer SVP-Nationalrat Ueli Giezendanner hätte die Formel E gerne auch in der Schweiz. Wie der Schweizer "Sonntagsblick" berichtete, verlangt Giezendanner die Einrichtung einer Rennstrecke in einer größeren Stadt als Austragungsort für ...
(Kommentare: 0)
Lucas di Grassi in Peking

Provisorisches Streckenlayout für London Battersea Park

In den nächsten Wochen wird eine erste Entscheidung gefällt, wo in London das Saisonfinale der Formel E stattfinden wird. Spezifisch, ob es in Battersea Park stattfinden kann. So werden das ...
(Kommentare: 0)
Der ePrix in Peking war ein voller Erfolg

Doppel-Rennen der Formel E in Europa?

Nachdem im Frühjahr diesen Jahres das Rennen in Rio de Janeiro aufgrund der Fußball WM aus dem Rennkalender gestrichen wurde, sind die Organisatoren der Formel E - Meisterschaft noch immer auf der ...
(Kommentare: 0)
Lucas di Grassi gewinnt den ersten ePrix in Peking

Quick Nick und der verlorene Formel E - Sieg

Einen Tag nach dem ersten Rennen der Formel E lässt sich behaupten: Die Formel E ist ein voller Erfolg. 75.000 Zuschauer an der Strecke und etwa 40 Millionen Zuschauer am ...
(Kommentare: 0)
Start der Formel E in Peking

Unfairer Prost verliert das Rennen!

Das erste Rennen der Formel E ist gelaufen und kurz gesagt, es war spektakulär. Es bot alles, was man sich von einem Rennen verspricht. Einziger Minuspunkt: Es war zu schnell vorbei. ...
(Kommentare: 0)
Lucas-di-Grassi-Abt-Beijing

Di Grassi gewinnt Formel-E-Premiere – Heftiger Überschlag von Heidfeld

Der erste Sieger der Formel-E-Geschichte heißt Lucas di Grassi! Allerdings ist das Thema des Saisonauftakts ein heftiger Unfall zwischen Nick Heidfeld und Nicolas Prost kurz vor Schluss. Der Franzose, der von ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Letzter Tag vor dem Rennen in Peking.

Twitter gesperrt? Letzter Tag vor dem Rennen in Peking.

Mit Frank Montagny und Charles Pic hatten wir bereits letzte Woche gerechnet. Nur der als Reservefahrer aufgestellten Matthew Brabham ist eine kleine Überraschung. Wenn auch damit zu rechnen war, nachdem ...
(Kommentare: 0)
ePrix von Peking am Sonntag im Free TV

Die Highlights der Formel E im Free TV

Eine Gute Nachricht für alle deutschen Formel E Fans. Nachdem Sky Deutschland die exklusive Rechte an der Formel E erhalten hat, ist es jetzt Sport 1 gelungen die nicht-exklusive plattformneutrale ...
(Kommentare: 0)
Takuma Sato fährt den ePrix von Peking

Sato im Spiel, Leimer auf der Bank

Zwei Tage vor dem Start der Formel E in Peking hat sich das Team Amlin Aguri entschieden, Takuma Sato als Fahrer neben Katherine Legge einzusetzen. Der Schweizer Fabio Leimer, der ...
(Kommentare: 0)