Neueste Nachrichten

Grid Girls gabe das Ergebnis des FanBoost bekannt

Formel E - FanBoost Regel verändert

Für die zweite Saison, die am 24.10 in Peking startet, wird es möglich sein, noch abzustimmen während das Rennen bereits läuft. In den ersten 6 Minuten des ePrix sollen die ...
von Christian Lehmann (Kommentare: 0)

Mahindra: Um so viel Prozent besser ist das neue Auto

Das Formel-E-Team Mahindra Racing hat am Donnerstag diverse technische Daten zu seinem neuen Auto veröffentlicht. Obwohl bislang nur vereinzelte Bereiche des Elektroboliden eigenhändig weiterentwickelt werden dürfen, konnte der indische Rennstall ...
von Timo Pape (Kommentare: 3)
Lucas di Grassi vom Team Abt

Team ABT Schaeffler FE01 bereit für den Saisonstart der Formel E

Die Formel E steuert auf ihre zweite Saison zu: Heute und morgen finden in Donington (GB) die letzten Testfahrten statt, bevor die rein elektrisch angetriebenen Formelautos verladen und in Richtung ...
von Christian Lehmann (Kommentare: 0)
Lucas di Grassi vom Team Abt

Formel E ist ein Erfolgsmodell. Interview mit Hans Jürgen Abt

Als einziges deutsches Team wagte ABT Sportsline das Abenteuer Formel E. Nach der ersten Saison zieht Teamchef Hans-Jürgen Abt eine positive 
Bilanz – sportlich, aber auch aus Sicht der Fans, ...
von Christian Lehmann (Kommentare: 0)
Sam Bird gewinnt den zweiten Lauf in London. Nelson Piquet jr. gewinnt den Titel

Sam Bird gewinnt den zweiten Lauf in London, Nelson Piquet jr. die Meisterschaft

Sam Bird holte sich in der 22 Runde Platz zwei und konnte diesen auch ins Ziel retten. Sarazzin allerdings hatte im Ziel seinen Akku vollständig verbraucht und bekam deshalb eine ...
(Kommentare: 0)
Nelson-Piquet-NextEV-London

Piquet ist Meister! Bird siegt in London

Nelson Piquet jun. ist der erste Meister der Formel-E-Geschichte – mit einem Punkt Vorsprung! In einem grandiosen Finale im Battersea Park von London sammelte er als Siebter gerade genug Zähler, ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
ePrix von London zweiter Lauf, Pole Position für S. Sarrazin

Formel E: Pole Position für Stefane Sarrazin

Gestern konnte Sebastien Buemi noch einen bequemen Start - Ziel Sieg nach Hause fahren. Heute hingehen hat es nur für Position 6 gelangt. Den heute kam ein Faktor hinzu mit ...
(Kommentare: 0)
ePrix von London erster Lauf, Lucas di Grassi noch vor Jean Eric Vergne

Formel E: ABT hält Formel-E-Titelkampf bis zum Finale offen

Mit einem hart erkämpften vierten Platz und er schnellsten Rennrunde ist es Lucas di Grassi gelungen, den Titelkampf in der FIA Formula E bis zum letzten Rennen offen zu halten
(Kommentare: 0)
Der ePrix von London erster Lauf

Formel E ePrix London 1 - Buemi gewinnt

Den ersten Lauf der Formel E in London gewinnt Sebastien Buemi ungefährdet von der Pole Position bis ins Ziel. Gefolgt von Jerome de Ambrosio, der das ganze Rennen hinter Buemi ...
(Kommentare: 0)
Sebastien-Buemi-e.dams-London

Buemi siegt in London – Meisterschaft offener als zuvor

Die Entscheidung um die erste Meisterschaft der Formel E wurde auf das allerletzte Rennen am Sonntag vertagt. Dafür sorgte Sebastien Buemi, der mit einem souveränen Sieg in London die große ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Lucas di Grassi, Sebastien Buemi, Jerome d'Ambrosio

Formel E: Sebastien Buemi auf Pole in London

Lucas di Grassi hat seine Kampfansage wahr gemacht und erreichte weitestgehend unbehelligt die Pole Position, bis dann die vierte Session einsetzte....
(Kommentare: 0)
Die Experten beraten über die Bodenwellen der Kurve 1 vom ePrix in London

Formel E: Rennen mit Überholverbot

Das der Kurs für den ePrix in London problematisch werden würde, war bereits klar, als die ersten Gerüchte auftraten, dass der ePrix von London in Battersea Park ausgetragen wird. Immerhin ...
(Kommentare: 0)
Alex Fontana fährt für das Team TrulliGP den ePrix in London

Formel E: Alex Fontana ersetzt Vitantonio Liuzzi im Team TrulliGP

Kurz vor Schluss der ersten Saison der Formel E wird das Fahrerfeld noch einmal gründlich durcheinander gewürfelt. So wurden in den letzten Tagen bereits: Justin Willson gegen Simona de Silvestro ...
(Kommentare: 0)
Formel E zum ePrix in London

Formel E: Doppelfinale in London

Die Favoriten sind Nelson Piquet jr., Lucas di Grassi und Sébastien Buemi. Alle drei trennen lediglich 23 Punkte. Maximal können in den beiden Rennen, die Formel E fährt Samstag und ...
(Kommentare: 0)