Neueste Nachrichten

Formula-E-Grid-Buenos-Aires

TV: Formel E erst 15 Minuten nach Rennstart auf Eurosport

Eurosport überträgt den Buenos Aires ePrix am Samstag, 6. Februar, offenbar nicht vollständig live im Free-TV. Wie der Fernsehsender auf seiner offiziellen Programmseite angibt, ist die Übertragung des Rennens für ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Jerome d'Ambrosio-Dragon Racing-Fangio-Car

Senna und d’Ambrosio zollen Juan Manuel Fangio Tribut

Vor dem ePrix in Buenos Aires unternahmen Bruno Senna (Mahindra) und Jerome d’Ambrosio (Dragon) einen Ausflug der besonderen Art. Sie folgten den Spuren der argentinischen Rennfahrerlegende Juan Manuel Fangio in ...
von Erich Hirsch (Kommentare: 0)
Nico Prost auch in den kommenden zwei Jahren mit Renault-Power

Renault verlängert Formel-E-Engagement bis Saison 4

Das e.dams-Team ist in der laufenden Saison bislang das Maß aller Dinge. Nach zwei Siegen von Sebastien Buemi steht der französische Rennstall derzeit auf Rang eins der Teamwertung. Die Partnerschaft mit Renault ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Salvador Duran nahm schon in Season 1 an Rennen in der Formula E teil

Duran: Keine FanBoost-Abstimmung für Buenos Aires möglich

Als neuer Aguri-Fahrer wird Salvador Duran beim ePrix von Buenos Aires am kommenden Wochenende sein Debüt in der zweiten Formel-E-Saison feiern. Jedoch ist es seinen Fans  nicht möglich, für den Rückkehrer ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Antonio Felix da Costa konnte im letzten Jahr im Buenos Aires ePrix gewinnen

Buenos-Aires-Rennvorschau: Willkommen in 2016!

Nach dem 24-Stunden-Rennen von Daytona am vergangenen Wochenende darf nun die Formel E das Einsitzer-Motorsportjahr 2016 eröffnen. Das letzte Rennen in Buenos Aires brannte sich im positiven Sinne als "Chaosrennen" ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
NextEV hat Probleme am Auto

Technik: NextEV und das Dilemma des Doppelmotors

Hinter NextEV liegen schwere Monate. Seit Saisonbeginn fährt das chinesische Team dem Feld hinterher und konnte eher durch Glück zwölf magere Punkte sammeln. Bedeutet: Letzer in der Gesamtwertung. Dabei stellte das ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 0)
Sam-Bird-DS-Virgin-(c)DS-Virgin

DS Virgin peilt Sieg in Buenos Aires an

Am kommenden Wochenende gehen Jean-Eric Vergne und Sam Bird auf der 2,44 Kilometer langen Strecke im Herzen des beliebten Stadtteils Puerto Madero in Buenos Aires an den Start. Die Virgin-Piloten ...
von Erich Hirsch (Kommentare: 2)
Formel-E-Monaco

Medienbericht: Robert Kubica will in die Formel E

Möglicherweise ist der nächste große Name im Motorsport auf die Formel E aufmerksam geworden: Robert Kubica soll sich Gerüchten zufolge momentan intensiv um einen Platz in der Elektroserie bemühen. Das berichtet 'Autobild.de'. Für ...
von Timo Pape (Kommentare: 4)
Danie-Abt-und-Lucas-di-Grassi-gemeinsam-im-Abt-Schaeffler-FE-01

Abt-Team & Formel E tanzen Tango in Buenos Aires

Die kurze Weihnachtspause ist vorbei: Am kommenden Samstag startet die Formel E in Argentinien ins neue Motorsportjahr. Der vierte von insgesamt elf Saisonläufen wird im Herzen der Hauptstadt Buenos Aires ...
von Erich Hirsch (Kommentare: 0)
Team-Aguri-Berthon-Felix-da-Costa-Mark-Preston

Aguri-Chef Preston: "Die Formel E ist wie römisches Wagenrennen"

Die generellen Tendenzen von Formel E und Formel 1 scheinen offensichtlich: Mit der Elektroserie geht es stetig bergauf, während die Königsklasse des Motorsports seit Jahren mit schwindenden Zuschauerzahlen zu kämpfen ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Alejandro-Agag-Formula-E-Speech

Roborace frühestens Ende 2016, Fahrzeugdesign im Februar oder März

Roborace, die künftige fahrerlose Rahmenserie der Formel E, wird frühestens Ende dieses Jahres an den Start gehen - und damit nicht wie gemutmaßt zum Start der dritten Saison. Vielmehr soll ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Salvador-Duran-Aguri-Formula-E

Salvador Duran zurück in der Formel E bei Aguri

Salvador Duran ist zurück bei Aguri. Der Mexikaner ersetzt den geschassten Nathanael Berthon und wird damit alter und neuer Teamkollege von Antonio Felix da Costa, mit dem er bereits in ...
von Erich Hirsch (Kommentare: 1)
Fernsehturm-Berlin-Formel-E

Formel E konzentriert sich ab sofort auf "Straßen von Berlin"

Die Wahrscheinlichkeit auf ein weiteres Formel-E-Rennen in Berlin steigt. Das legen Aussagen von Serienboss Alejandro Agag nahe, der jedoch noch um ein wenig Geduld bittet. Nichtsdestotrotz scheint es nur noch ...
von Timo Pape (Kommentare: 0)
Mahindra in Berlin

Pro & Kontra: Wohin mit dem Deutschland ePrix?

Wenn die Formel E 2016 in Deutschland halten möchte, muss eine Entscheidung so bald wie möglich fallen. Der Formel-E-Logistikpartner DHL muss bis Ende Januar wissen, wohin der ePrix von Deutschland verlegt ...
von Tobias Bluhm (Kommentare: 1)