Neueste Kurzmeldungen

Mahindra verpflichtet neuen Chefingenieur

Mit dem Start in die Formel-E-Saison 2021 wird Mahindra Racing von neuem Führungspersonal an der Rennstrecke unterstützt. Wie das Team am Montagvormittag bestätigte, übernimmt Josef Holden fortan als Performance-Direktor die ...

Formel-E-Testfahrten wohl wieder in Valencia

Die jährlichen Kollektiv-Testfahrten der Formel E vor Saisonbeginn werden aller Voraussicht nach auch in diesem Jahr wieder in Valencia stattfinden. Das berichtet 'The Race'. Ursprünglich hatte die Elektroserie geplant, 2020 ...

ePod (Episode 166): Weltraumbahnhof

Die Formel E ist in ihrer Sommerpause angekommen. Das gibt Tobi und Tobi die ideale Gelegenheit, um über die Zukunft der Serie nachzudenken. Wie wäre es zum Beispiel mit einem ...

Ferrari-Chef Camilleri lehnt Formel E ab

Auch in absehbarer Zukunft wird Ferrari wohl nicht in der Formel E an den Start gehen. Zwar identifizierte die italienische Automarke die Elektroserie in einem internen Geschäftsbericht erst im letzten ...

Ken Block gewinnt erstes Projekt-E-Rennen

Die elektrische Rennserie Projekt E, die ihre Rennen im Rahmen der Rallycross-Weltmeisterschaft austrägt, hat beim Saisonauftakt der WRX in Höljes (Schweden) ebenfalls ihr erstes Rennen bestritten. An den Start gingen ...

Erstes WRX-Team will 2022 elektrisch werden

Das Rallycross-Team des finnischen Finanzunternehmens Ferratum will ab 2022 vollelektrisch in der Rallycross-Weltmeisterschaft an den Start gehen. Bis dahin wird der Rennstall unter der Leitung des finnischen Rennfahrers Jani Paasonen ...

VW-Boss Herbert Diess kritisiert Formel E

Der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG, Herbert Diess, hat mit einem Post auf dem sozialen Business-Netzwerk 'LinkedIn' für Erstaunen gesorgt. Der deutsch-österreichische Manager kommentierte einen Post von Microsoft-Gründer Bill Gates mit ...

Formel E spendet 50.000 Masken an Berlin

Auch im Jahr 2020 hat sich die Formel E darum bemüht, nach dem Ende des Berlin E-Prix etwas "Positives" in der Hauptstadt zu hinterlassen. Die Elektroserie bedanke sich folglich bei den ...

ePod (Episode 165): Alles auf Jamaika

Alle Jahre wieder: Es ist Zeit für den großen Formel-E-Saisonrückblick mit dem ePod-Team. Timo und die Tobis schauen zurück auf die größten Storys der vergangenen Monate, ziehen ein Fazit zur ...

Video: Meisterfeier am Flughafen Lissabon

Der frischgebackene Formel-E-Meister Antonio Felix da Costa ist zurück in seiner Heimat. Am Lissabonner Flughafen wurde der 28-Jährige von einem großen Empfangskomittee aus zahlreichen Fernsehteams, seinen Freunden und seiner Familie ...

ePod (Episode 164): Die Meisterverschwörung

Die Formel-E-Saison 2019/20 ist beendet. Nach neun anstrengenden Tagen raffen sich Timo und die zwei Tobis auf, um noch einmal über den Berlin E-Prix und Antonio Felix da Costas Meisterschaft zu ...

Video: Die Highlights des Formel-E-Saisonfinals

Die Formel-E-Saison 2019/20 ist Geschichte. Mit einem Doppelsieg beschloss das deutsche Mercedes-Team sein erstes Jahr als Werkseinsatz. Darüber hinaus bot der letzte Akt des Berlin E-Prix viele weitere Geschichten: Rene ...

Formel-E-Boss Reigle erklärt: Darum hat Tesla (noch) kein eigenes Motorsport-Team

Die Liste der Automobilhersteller in der Formel E ist lang: Neben Audi und BMW nehmen seit 2019 auch Mercedes und Porsche mit eigenen Werksteams an den Rennen der Elektroserie teil. Auch Nissan, DS Automobiles oder Jaguar beteiligen sich ...


von Tobias Bluhm

"Völlig unparteiisch" - Gen3-Batterie-Hersteller Williams ohne Bedenken wegen Jaguar-Partnerschaft

Williams Advanced Engineering (WAE), 2010 als Tochterfirma des Williams-Formel-1-Rennstalls gegründet, wird die Batterien für die dritte Fahrzeuggeneration der Formel E liefern. WAE nimmt diese Rolle damit nach vier Jahren erneut ein, nachdem man bereits bei der ersten Generation ...


von Tobias Wirtz

Offener Brief an EU-Kommission: Formel E schließt sich UN-Kampagne "Race To Zero" an

Die ABB FIA Formel-E-Meisterschaft hat am 15. September den "EU 2030 Letter" unterzeichnet. Damit unterstützt die Rennserie die globale Kampagne der Vereinten Nationen für eine CO2-neutrale Wirtschaft. Die Ziele: vor zukünftigen Bedrohungen durch den Klimawandel schützen, hochwertige Beschäftigungsmöglichkeiten ...


von Tobias Wirtz