Neueste Kurzmeldungen

Venturi behält Testfahrer Leclerc & Nato

Venturi macht auch in der anstehenden Formel-E-Saison 2019/20 mit Arthur Leclerc, dem kleineren Bruder von Ferrari-F1-Start Charles, und Norman Nato als Ersatz- und Testfahrer weiter. Das verkündete der Rennstall, der ...

Extreme E: Abt & weitere Fahrer bewerben sich

Audi-Formel-E-Pilot Daniel Abt ist das neueste Mitglied im Fahrer-Pool der Elektro-Offroad-Serie Extreme E. Gemeinsam mit einigen weiteren bekannten Gesichtern aus dem Motorsport hat er somit sein Interesse an einer Extreme-E-Teilnahme ...

Ferrari ist erster MotoE-Weltcup-Sieger

Matteo Ferrari hat sich am vergangenen Wochenende in Valencia zum ersten MotoE-Weltcup-Sieger gekürt. Dem Italiener genügte im finalen Lauf ein fünfter Platz, um sich den Titel zu sichern. Der Brasilianer ...

Diriyya: eTrophy bestätigt 4 weitere Autos

Die Jaguar I-Pace hat kurz vor dem Start in ihre zweite Saison weitere Fahrer für das Auftaktwochenende in Saudi-Arabien bekanntgegeben. Der frühere Formel-3-Fahrer Mario Haberfeld ersetzt demnach seinen brasilianischen Landsmann Caca ...

Diriyya E-Prix: FANBOOST-Voting eröffnet

Wenige Tage von dem Diriyya E-Prix, dem Auftaktrennen der Saison 2019/20, hat die Formel E am Montagabend das FANBOOST-Voting eröffnet. Ab sofort kannst du entweder via FANBOOST-Website oder den Kurznachrichtendienst Twitter für ...

ePod (Episode 134): Noch 5 Mal schlafen...

... und dann ist er endlich da, der Auftakt zur 6. Formel-E-Saison! Phil und die beiden Tobis informieren dich über alles Wichtige, was du vor dem Saisonstart in Saudi-Arabien wissen ...

European Races: Wertungssystem bleibt

Nach der Erstausgabe der voestalpine European Races in der Saison 2018/19 wird der österreichische Technologie-Konzern auch in der bevorstehenden sechsten Saison als Schirmherr aller Europa-Rennen der Formel E auftreten. Eine ...

Audi & Schaeffler verlängern Partnerschaft

Das deutsche Technologie-Unternehmen Schaeffler wird auch in den kommenden Jahren die Antriebsstränge des Formel-E-Teams von Audi entwickeln. Darauf haben sich der Zulieferer aus Herzogenaurach und die "Marke mit den Vier ...

BMW-Motorsportchef lobt Max Günther

Vor dem Start in die zweite Formel-E-Saison als Werksteam hat BMW-Motorsportdirektor Jens Marquardt lobende Worte für den bayerischen Neuzugang Maximilian Günther gefunden. Der Youngster zeigte bei den Vorsaison-Testfahrten in Valencia ...

Mahindra verpflichtet Gamer als Simulatorpilot

Das indischen Formel-E-Team Mahindra Racing hat den Simracer Rudy van Buren als offiziellen Simulatorfahrer verpflichtet. Das gab der Rennstall kürzlich via Pressemitteilung bekannt. Der 27-jährige Niederländer hat diverse Titel im ...

Rom E-Prix: Vertragsverlängerung angestrebt

Das Formel-E-Rennen in Rom wird aller Voraussicht nach auch in den kommenden Jahren ein fester Bestandteil des Rennkalenders bleiben. Der Stadtrat der italienischen Hauptstadt beschloss vor wenigen Wochen einen entsprechenden ...

Saison 6: Formel E führt Helm-Kameras ein

Die Formel E wird für eine bessere TV-Berichterstattung in der kommenden Saison 2019/20 erstmals Helm-Kameras einsetzen. Wie 'e-racing365' berichtet, soll es sich dabei um Kameras der Firma Bell Helmets handeln, ...

Lucas di Grassi: Netto-Null-Pläne der Formel 1 "nur eine Maskerade"

Dass das Netto-Null-Ziel der Formel 1 bis 2030 sehr ambitioniert scheint, findet auch Formel-E-Fahrer Lucas di Grassi. Im Interview mit 'e-Formel.de' fordert der Brasilianer ein "fundamentales Umdenken", bekennt sich jedoch auch als Gegner von einer vollständigen Elektrifizierung des ...


von Tobias Bluhm

Würth Elektronik unterstützt Formel-E-Pause & nutzt Zeit für Weiterentwicklung von Komponenten

Anzeige | Der Sport wurde von der Corona-Pandemie hart getroffen - kaum eine Veranstaltung findet in diesen Zeiten noch statt. Das betrifft auch die Formel E, in der sich Würth Elektronik eiSos seit Beginn an als Partner von Audi ...


von Timo Pape

Felix da Costa über Formel-E-Anfänge: "Mein Ruf wurde schlechter, schlechter, schlechter"

Antonio Felix da Costa zählt in der Formel E zu den derzeitigen Topfavoriten auf Rennsiege und den Fahrertitel. Auf dem Weg zum Erfolg musste sich der Portugiese jedoch oft hinten anstellen: Im Interview spricht er über Chancenlosigkeit, seinen ...


von Tobias Bluhm