BREAKING
>>> Die Nachmittags-Session aus Valencia ab 14 Uhr im Live-Ticker
 
28.11 - 14.29 Uhr

Neueste Kurzmeldungen

Eriksson & Kristoffersson testeten RX2e-Auto

Der zweifache Rallycross-Weltmeister Johann Kristoffersson, Albert Llovera und Oliver Eriksson, offizieller Testfahrer der Elektroserie eRX2, haben erste Demorunden im neuen eRX2-Auto gedreht, mit dem die Serie ab nächstem Frühjahr im ...

Formel E: Nissan startet 2021 mit altem Motor

Nissan e.dams wird den Saisonauftakt zur siebten Formel-E-Saison noch nicht mit dem neuen Antrieb bestreiten. Der japanische Hersteller soll einem Bericht von 'The Race' zufolge stattdessen den zweiten von drei ...

Audi-Fahrerentscheidung "noch diesen Monat"

Der Start in die Formel-E-Weltmeisterschaftssaison 2021 rückt immer näher. Nachdem Venturi, Nio und Nissan in der vergangenen Woche zumindest Teile ihrer Fahrerpaarungen offiziell bestätigten, bahnt sich in naher Zukunft auch ...

F1-Aus: Grosjean-Test im Mahindra-Simulator?

Romain Grosjean wird im kommenden Jahr nicht mehr für Haas in der Formel 1 starten. Wie das US-amerikanische Team am Donnerstagvormittag bestätigte, werde man den Vertrag mit dem Franzosen nicht um ...

Fernando Alonso: Formel E war eine Option

Im Jahr 2021 feiert Fernando Alonso mit der Renault-Tochtermarke Alpine sein Comeback in der Formel 1. Der zweimalige F1-Weltmeister nahm in den vergangenen Jahren unter anderem an den Rennen der ...

Marquardt nicht mehr BMW-Motorsport-Chef

Personalrochade bei BMW: Nach mehr als neun Jahren scheidet Jens Marquardt aus der Position des Motorsportdirektors der BMW Group aus. Stattdessen wird der 53-Jährige zukünftig das Pilotwerk für den Prototypenbau ...

Formel-E-TV-Produzenten filmen auch XE

Die britischen Produktionsfirmen Aurora und North One übernehmen die Fernsehproduktion der Rennen der neuen Off-Road-Serie Extreme E, die im nächsten Jahr ihr Debüt feiern wird. Beide Firmen sind keine Unbekannten ...

ABT wird World-eX-Technologiepartner

ABT Sportsline ist neuer Technologiepartner der World eX. Wie die Verantwortlichen der virtuellen Elektro-Meisterschaft am Dienstag verkündeten, wird das deutsche Rennteam und Tuning-Unternehmen die Serie künftig mit seiner langjährigen "Erfahrung ...

IndyCar-Test für Felix da Costa

Formel-E-Champion Antonio Felix da Costa bekommt überraschend die Gelegenheit, einen Monoposto-Boliden neben der Formel E zu testen. Der Portugiese wird am 2. November im Barber Motorsport Park einen IndyCar-Rennwagen des ...

Formel E: Filippi neuer Chef der "FETEMA"

Sylvain Filippi, Maging Director bei Envision Virgin Racing, wird neuer Vorsitzender der Team- und Herstellervereinigung der Formel E (FETAMA - Formula E Teams and Manufacturers Association). Er tritt damit die Nachfolge ...

Jordi Torres ist Moto-E-Weltmeister 2020

Der Spanier Jordi Torres ist MotoE-Weltmeister 2020. Er folgt damit auf Matteo Ferrari, der sich im Vorjahr zum ersten Meister der elektrischen Motorrad-Serie gekrönt hatte. Torres reichte nach einem Sieg im Samstagsrennen ...

Jaguar Racing trennt sich von Panasonic

Jaguar Racing wird in der Formel-E-Saison 2021 nicht mehr mit dem bisherigen Titelsponsor Panasonic an den Start gehen. Wie der britische Rennstall auf eine Anfrage von 'e-Formel.de' bestätigte, wurde die ...

Formel-E-Test in Valencia (1/3): Venturi-Pilot Mortara gewinnt Auftaktsession

Edoardo Mortara hat die erste Session der Vorsaison-Testfahren der Formel E in Valencia für sich entschieden. Wenige Sekunden nach dem Ende der dreistündigen Vormittagssitzung am Samstag schnappte sich der Venturi-Pilot überraschend noch die Bestzeit. In 1:18.148 Minuten setzte er ...


von Timo Pape

Galerie: Die ersten Fotos der Formel-E-Testfahrten 2020 in Valencia

Die Formel E ist zurück auf der Rennstrecke. Am Samstagmorgen schaltete die Boxengassen-Ampel auf dem Circuit Ricardo Tormo pünktlich um 9 Uhr auf "Grün" und eröffnete somit die Vorsaison-Tests 2020. Vor den Teams liegen einige arbeitsreiche Tage: Unter ...


von Tobias Bluhm

Mattweiß & Chromrot: Dragon präsentiert Lackierung für Formel-E-Saison 2021

Dragon Racing hat am Vorabend der offiziellen Formel-E-Testfahrten in Valencia seine Lackierung für die Formel-E-Saison 2021 vorgestellt. Das auffällige Outfit der "Drachen" in Mattweiß und Chromrot ist eine Reminiszenz an die beiden Dragon-Designs der Formel-E-Saison 2017/18. Den zweiten Stammfahrer hat Dragon ...


von Tobias Wirtz