Neueste Kurzmeldungen

Ecclestone: "Hätte die Formel E begraben"

Als Geschäftsmann, Teambesitzer und Promoter der Formel 1 hat sich Bernie Ecclestone in den vergangenen Jahrzehnten einen großen Namen im Motorsport-Business gemacht. Der inzwischen 89-Jährige gab seine Rolle in der "Königsklasse" ...

ePod (Ep. 153): ABTsolute Wahnsinnswoche

Das ist ein echter Knaller: Audi setzt Formel-E-Urgestein Daniel Abt vor die Tür, weil dieser einen E-Sportler in der Race at Home Challenge fahren ließ. Die Tobis sezieren die Entscheidung ...

DS nahm an E-Rallye Monte-Carlo teil

Der amtierende Formel-E-Champion DS Automobiles hat sich mit seinem Kompakt-SUV DS 3 Crossback E-Tense erstmals den Herausforderungen des Motorsports gestellt. Bei der E-Rallye Monte-Carlo für rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge gewann ...

Max Günther spendet für guten Zweck

Maximilian Günther spendet 30.000 US-Dollar und unterstützt damit benachteiligte und traumatisierte Kinder und Jugendliche. Der 22-jährige BMW-Pilot hatte die Summe durch seinen Sieg in der Pro-Wertung der virtuellen "The Race ...

ePod (Ep. 152): Mittagspause mit einem Meister

Der nächste Formel-E-Superstar im ePod: Sebastien Buemi ist zu Besuch im Podcast! Selbstverständlich reden wir über den Abt-Eklat bei der Race at Home Challenge und den Formel-E-Finanzbericht für 2019. Es ...

ePod (Episode 151): Nicht so Fröhlich

BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich findet, dass die Formel E kein Potenzial für die "Königsklasse" hat. Die eTrophy verabschiedet sich, Mahindra ist vom Tatendrang gepackt - und die beiden Tobis ziehen ein ...

DS Techeetah gibt BenQ als Partner bekannt

Das amtierende Meisterteam der Formel E, DS Techeetah, hat eine neue Kooperation bekanntgegeben. Der taiwanische Elektronik-Hersteller BenQ ist ab sofort "Gaming Monitor Partner" des Rennstalls und rüstet ihn ab sofort ...

WRX: Neuer Rennkalender für "Projekt E"

Der Rennkalender für die Debütsaison von "Projekt E" musste aufgrund der aktuellen Corona-Krise abgeändert werden. Die neue elektrische Rennserie im Rahmenprogramm der Rallycross-Weltmeisterschaft hätte eigentlich bereits am kommenden Wochenende starten ...

ePod (Episode 150): Jubiläum mit Daniel Abt

In der 150. Folge vom ePod beehrt uns Audi-Werkspilot und Formel-E-Urgestein Daniel Abt. Mit Timo, den Tobis und Svenja redet er über seinen Unfall in Mexiko, nimmt Stellung zu Audis ...

Buemi verlost Overall für guten Zweck

Auch das Formel-E-Team Nissan e.dams wird im Kampf gegen die Corona-Krise aktiv. Um Krankenhäuser in Frankreich mit Atemschutzmasken und Handschuhen zu unterstützen, wird die Equipe mit Sitz in Le Mans in ...

ePod (Ep. 149): Mit Schwung ins Fettnäpfchen

Zwei Wochen mit zahlreichen Formel-E-News liegen hinter uns. Svenni und die zwei Tobis erzählen von weiteren Corona-Absagen, mehr Gleichberechtigung im Motorsport und einem schwungvollen Tritt ins Fettnäpfchen. Zudem kommt Formel-E-Gründer ...

"Marbula E": Murmel-Rennen in Seoul

Die Formel-E-Murmel-Meisterschaft "Marbula E" geht in ihre zweite Runde. Statt am ersten Mai-Wochenende wie geplant in Seoul zu starten, ging es am Samstag wieder auf die Murmelbahn. Vor zwei Wochen gewann Mercedes ...

Offiziell: Sam Bird wechselt für 7. Formel-E-Saison zu Jaguar Racing

Vor einer Woche berichteten wir bereits darüber, nun ist es offiziell: Formel-E-Urgestein Sam Bird wird Virgin verlassen und in der kommenden Saison 2021 für Panasonic Jaguar Racing an den Start gehen. Der britische Rennstall bestätigte den Deal am ...


von Timo Pape

Atlanta, Shanghai, Helsingborg - Formel E evaluiert 26 Städte für Rennkalender 2021/22

Erst kürzlich gab die Formel E ihren Rennkalender für die kommende Saison 2021 bekannt - das erste Jahr mit offiziellem WM-Status. Dennoch plant die Elektroserie bereits für das übernächste Jahr. Nachdem es beim Rennkalender für Saison 7 auch wegen der Corona-Pandemie ...


von Timo Pape

Im Video: So könnte die Formel-E-Strecke von Berlin in möglichem "Rückwärts-Layout" aussehen

Das Saisonfinale der Formel-E-Meisterschaft 2019/20 rückt immer näher. Für das "Sixpack von Berlin" plant die Serie einige formale Besonderheiten. In den vergangenen Wochen wurden unter anderem Flutlicht-Rennen am Abend oder gar ein Event auf der umgekehrten Streckenführung diskutiert. ...


von Tobias Bluhm