Neueste Kurzmeldungen

BMW-Motorsportchef lobt Max Günther

Vor dem Start in die zweite Formel-E-Saison als Werksteam hat BMW-Motorsportdirektor Jens Marquardt lobende Worte für den bayerischen Neuzugang Maximilian Günther gefunden. Der Youngster zeigte bei den Vorsaison-Testfahrten in Valencia ...

Mahindra verpflichtet Gamer als Simulatorpilot

Das indischen Formel-E-Team Mahindra Racing hat den Simracer Rudy van Buren als offiziellen Simulatorfahrer verpflichtet. Das gab der Rennstall kürzlich via Pressemitteilung bekannt. Der 27-jährige Niederländer hat diverse Titel im ...

Rom E-Prix: Vertragsverlängerung angestrebt

Das Formel-E-Rennen in Rom wird aller Voraussicht nach auch in den kommenden Jahren ein fester Bestandteil des Rennkalenders bleiben. Der Stadtrat der italienischen Hauptstadt beschloss vor wenigen Wochen einen entsprechenden ...

Saison 6: Formel E führt Helm-Kameras ein

Die Formel E wird für eine bessere TV-Berichterstattung in der kommenden Saison 2019/20 erstmals Helm-Kameras einsetzen. Wie 'e-racing365' berichtet, soll es sich dabei um Kameras der Firma Bell Helmets handeln, ...

ePod (Episode 133): Nur erwartete Probleme

Kippt der Chile-E-Prix? Ist Porsche zufrieden mit seiner Valencia-Performance? Und warum trennt sich Mahindra von Campos? So viele Fragen... Viel Spaß beim Hören! Jetzt neu: Unterstütze e-Formel.de auf Steady!

Wie Formel E: Extreme E fährt in Saudi-Arabien

Wie die Formel E wird auch die geplante Offroad-Serie Extreme E einen Meisterschaftslauf in Saudi-Arabien austragen. Das gab Extreme-E-Geschäftsführer und Formel-E-Gründer Alejandro Agag am Donnerstag am Rande des Future-Investment-Initiative-Forums bekannt. ...

Jaguar-Rückkehr für Alex Lynn in Sanya?

Jaguar Racing hat seinem ehemaligen Stammfahrer Alex Lynn einen Job als offizieller Test- und Ersatzfahrer für die kommende Formel-E-Saison 2019/20 angeboten. Der Brite könnte damit beim Sanya E-Prix 2020 sein ...

ePod (Episode 132): Zurück aus Valencia

Unser Tobi W. ist zurück von den Vorsaison-Testtagen der Formel E in Valencia. Und es gibt sooo viel zu erzählen! Wir analysieren die letzte Standortbestimmung vor dem Start der Saison ...

Live-Stream: Nissan zeigt neues Formel-E-Auto

Am Dienstagmorgen, ab 10 Uhr deutscher Zeit, präsentiert das Formel-E-Team Nissan e.dams sein neues Auto für die kommende Saison 2019/20, die am 22. November in Diriyya (Saudi-Arabien) anrollt. Die Vorstellung des ...

Formel E setzt 2. Testrennen für Freitag an

Wie am Donnerstag bekannt wurde, veranstaltet die Formel E am Freitag, dem letzten Tag der diesjährigen Vorsaison-Testfahrten in Valencia, eine weitere Rennsimulation. Um 14 Uhr soll das bereits zweite Testrennen ...

Sound: So klingt die Formel E in Saison 6

Wie in jedem Jahr hat die Formel E auch bei den diesjährigen Vorsaison-Testfahrten in Valencia ein Video erstellt, das den Sound des neuen Motorenjahrgangs dokumentiert. Verschiedene Aufnahmen aller zwölf Teams ...

Paffett wird Mercedes-Ersatzfahrer & -Berater

Gary Paffett bleibt auch in der kommenden Saison Teil des Mercedes-Benz EQ Formula E Teams: Wie der Hersteller aus Stuttgart am Dienstagmorgen bekanntgab, wird der Brite offizieller Test- und Ersatzfahrer sowie ...

Formel E in Diriyya: Schwache Zuschauerzahlen könnten zu Nachtrennen 2020 führen

Der Veranstalter des Formel-E-Rennens in Saudi-Arabien spielt weiterhin mit dem Gedanken, in Diriyya ein Nachtrennen zu veranstalten. Zusätzlichen Rückenwind bekommt die Idee nun durch das klägliche Faninteresse beim Auftaktrennen im vergangenen November. Mit einer späteren Startzeit könnte man ...


von Timo Pape

Formel E wird in Jakarta zum Politikum: "E-Prix so wichtig wie Infrastruktur & sauberes Wasser"

Die Formel E steigt in Jakarta zunehmend zum Politikum auf. Während Oppositionsparteien in der indonesischen Hauptstadt bereits seit geraumer Zeit eine Absage des E-Prix fordern, erklärte der Gouverneur Jakartas nun, dass das Formel-E-Rennen so wichtig wie Infrastruktur und ...


von Tobias Bluhm

Würth Elektronik eiSos & Audi: Erfolgreiche Partnerschaft in der Entwicklung ausgebaut

Anzeige | Das Rennteam Audi Sport ABT Schaeffler startete vor etwas mehr als zwei Wochen erfolgreich in die sechste Saison der FIA-Formel-E-Meisterschaft. Lucas di Grassi sicherte sich einen Platz auf dem Podium, während Daniel Abt nach starker Aufholjagd wertvolle ...


von Timo Pape