Neueste Kurzmeldungen

ePod (Episode 142): Taktik-Spielchen

Für Taktik-Freunde war der Marrakesch E-Prix ein wahrer Leckerbissen. Die zwei Tobis blicken zurück auf das fünfte Rennen der Formel-E-Saison 2019/20, analysieren die Folgen der Covid-19-Epidemie für Formel E und erklären, ...

Video: Die Highlights vom Marrakesch E-Prix

Der Marrakesch E-Prix der Formel E sorgte am Samstag abermals für gute Unterhaltung: Zahlreiche Überholmanöver, gutes Racing und vor allem ein packendes Duell zwischen Jean-Eric Vergne und Maximilian Günther bis ...

Marrakesch E-Prix: Alle Strafen im Überblick

Wie bei jedem E-Prix sind die Rennkommissare der Formel E auch in Marrakesch wieder dafür zuständig, über die Einhaltung der Regeln zu wachen. Im Falle eines Verstoßes gegen das Technische ...

Marrakesch: Die Quali-Gruppen im Überblick

Mit dem Marrakesch E-Prix 2020 startet die Elektroserie am Samstag in das fünfte Rennen der Saison. Im Qualifying wird sich ab 11 Uhr herausstellen, welcher Fahrer die Pole-Position und damit auch die ersten ...

Rennsimulation in FP1: Felix da Costa top

Antonio Felix da Costa und DS Techeetah starten als vermeintliche Favoriten in den Rennsamstag von Marrakesch. Neben einer absoluten Bestzeit im 1. Freien Training darf sich der Portugiese auch über die durchschnittlich ...

Migräne: Vergne verpasst 1. Freies Training

Jean-Eric Vergne wird am Freitagnachmittag (16:45 Uhr) nicht am 1. Freien Training der Formel E in Marrakesch teilnehmen können. Das berichten die Kollegen von 'The Race'. Der amtierende Champion sei ...

Mercedes: Software-Update nach Unfall

Beim Mexico City E-Prix vor zwei Wochen verbremste sich Mercedes-Pilot Nyck de Vries im Zweikampf mit Antonio Felix da Costa heftig und rutschte dabei in den Virgin seines niederländischen Landsmanns ...

Marrakesch: Der Shakedown im Live-Stream

Alles ist bereit: Am Freitag vor dem Marrakesch E-Prix 2020 bekommen die Teams und Fahrer der Formel E im obligatorischen "Shakedown" eine erste Gelegenheit, den altbekannten Kurs in Marokko zu ...

Mahindra & Pininfarina erneuern Partnerschaft

Das Formel-E-Team Mahindra Racing hat seine technische Partnerschaft mit Automobili Pininfarina ausgebaut. Bereits seit einigen Jahren arbeitet der indische Rennstall mit dem Konstrukteur zusammen, um Erfahrungen aus der Elektroserie in die ...

Formel E: Geschätzte Fahrergehälter 2019/20

Der Durchschnittsverdienst der Fahrer in der Formel E dürfte sich laut einem Bericht von 'The Race' auf rund 750.000 Euro pro Jahr belaufen. Die Topverdiener der Elektroserie sollen zwischen 2,2 ...

ePod (Episode 141): Vierbeiner & ein Abschied

Phil, Timo und die zwei Tobis blicken auf den anstehenden E-Prix in Marrakesch. Die Vorfreude ist groß, doch es gibt auch eine traurige Nachricht: Phil verlässt das ePod-Team. Viel Spaß beim ...

Marrakesch: Formel E verlegt FP1 auf Freitag

Die erste gezeitete Session des Formel-E-Wochenendes in Marrakesch wird bereits am Freitag beginnen. Laut dem offiziellen Zeitplan der Elektroserie wurde das ursprünglich für Samstagfrüh angesetzte Training auf den Freitagnachmittag vorgezogen. ...

Mahindra-Teamchef Gill über Wehrlein-Abgang: "Situation hat mich enttäuscht"

Vor gut einem Monat verkündete Pascal Wehrlein überraschend seinen sofortigen Abgang von Mahindra Racing. Das Team nahm später Stellung zur Trennung und verpflichtete rund zwei Wochen später Alex Lynn für das Formel-E-Saisonfinale in Berlin. Nun äußert sich Teamchef Dilbagh Gill erstmals zu ...


von Timo Pape

Rene Rast resümiert 1. Formel-E-Test: "Habe das volle Potenzial noch nicht ausgeschöpft"

Rene Rast wird ab dem 5. August insgesamt sechs Formel-E-Rennen in Berlin für Audi bestreiten. Am 1. Juli am Lausitzring saß der Deutsche erstmals am Steuer des e-tron FE06 und sammelte seine ersten Erfahrungen im vollelektrischen Gen2-Auto. In ...


von Timo Pape

Galerie: 1. Formel-E-Test für Rene Rast im Audi, der "dieses Cockpit verdient" - Abt

Die Formel E rollt wieder an. Zwar ist es noch ein knapper Monat bis zum Sixpack von Berlin, doch viele Teams testen inzwischen wieder. So hat auch Rene Rast seinen ersten Testtag im Audi e-tron FE06 erhalten, in ...


von Timo Pape