Neueste Kurzmeldungen

Formel E: Agag trifft Bürgermeisterin Roms

Nachdem erst im November des vergangenen Jahres Pläne für einen Rom ePrix nach lautstarken Anwohnerprotesten begraben werden mussten, geht Virginia Raggi, Bürgermeisterin der italienischen Hauptstadt, nun ein zweites Mal in ...

Änderungen am FanBoost-Voting eingeführt

Die Formel E hat das Abstimmungsverfahren zum FanBoost leicht verändert. Ab sofort wird das Voting nicht mehr zwei Wochen vor einem ePrix eröffnet, sondern erst am Montag der Rennwoche. Im aktuellen ...

ePod (Episode 16): Hamburg, meine Perle

Es geht weiter rund: In Berlin sucht man Hände ringend nach der perfekten Alternativ-Location, während Hamburg seine Chance wittert, den deutschen ePrix auszurichten. Timo erzählt vom Interview mit Formel-E-Sportchef Dupont, ...

Jean Todt hofft auf Formel-E-Rennen in Indien

FIA-Präsident Jean Todt hofft, dass die Formel E möglichst bald in Indien fährt. Nach dem Aus des indischen Formel-1-Grand-Prix tue es dem Franzosen leid, dass Indien aktuell kein internationales Rennen ...

Dragon: Testfahrt für Simracer Bono Huis

Faraday Future Dragon Racing hat Simracer Bono Huis die Möglichkeit einer privaten Testfahrt gewährt. Der Niederländer, der Anfang Januar das Vegas eRace in Diensten von Dragon gewonnen hatte, durfte auf ...

Gerry Hughes wird neuer NextEV-Teamchef

Der chinesische Formel-E-Rennstall NextEV NIO hat seinen bisherigen Chefingenieur Gerry Hughes zum neuen Teamchef und Performance-Leiter ernannt. Hughes hatte das Amt von Dr. Martin Leach, der im vergangenen November im ...

Kommentar: Mögliches Problem für Electric GT

Die Electric GT hat sich im Gegensatz zur Formel E für permanente Rennstrecken - und nicht für Stadtkurse - entschieden. In ihrer ersten Saison, die im August starten soll, wird ...

ePod (Episode 15): Berlin, wir fahren in Berlin

Berlin, Berlin, es geht noch immer rund in Berlin. Letzte Woche hat der ePod die neuesten Neuigkeiten knapp verpasst, aber diesmal können wir uns das Ganze noch mal in Ruhe ...

VIDEO: Formel E trifft NFL in New York

Die Formel E hat den Ticket-Vorverkauf für den New York ePrix am 15. und 16. Juli 2017 gestartet. Um diese Nachricht zu promoten, hat sich die Elektroserie einen berühmten Football-Spieler ...

Formel E künftig ausschließlich per Stream?

Die Live-Übertragung von Formel-E-Rennen fährt aktuell zweigleisig. Zum einen bietet der Veranstalter in großen Teilen der Welt ein offizielles Live-Streaming an, das etwa über die Website der Formel E oder ...

DTM: Engel statt Rosenqvist für Mercedes

Als letzter der drei Premiumhersteller hat Mercedes sein DTM-Line-up für die kommende Saison 2017 bekanntgegeben. Demnach muss Felix Rosenqvist, der vergangenes Jahr als Ersatzfahrer für Esteban Ocon eingesprungen war, sein ...

Britisches Motorsport-TV: Nur 8 % Formel E

Die britische Kontrollbehörde Britain's Competition & Markets Authority (CMA) fand bei einer Untersuchung heraus, dass die Formel E nur acht Prozent der Gesamtsendezeit von Motorsport im britischen Fernsehen ausmacht. Die ...

Keine Bewilligung für Rennstrecke: Zürich erteilt Formel E Absage für 2020

In Zürich wird 2020 kein Formel-E-Rennen stattfinden. Das bestätigte der Stadtrat der Limmatstadt am Mittwochnachmittag. Hintergrund ist ein Beschluss der ETH Zürich und des Züricher Stadtrates, die die nötigen Baumaßnahmen für den geplanten ...


von Tobias Bluhm

Power-Ranking: Unsere Fahrer-Bewertung nach dem Swiss E-Prix

Der Formel-E-Lauf in der Schweiz bot Spannung bis in die letzte Kurve. Nach einem Unfall am Rennstart widerstand Jean-Eric Vergne (DS) den wiederholten Angriffen von Mitch Evans (Jaguar), der den Franzosen rundenlang um ...


von Tobias Bluhm

Bern: Günther fährt trotz Schäden auf Platz 5 & steigert seinen Marktwert

Beim Swiss E-Prix in Bern wiederholte Maximilian Günther am vergangenen Wochenende sein bislang bestes Karriereergebnis in der Formel E. Der 21-Jährige überquerte nach einem hart umkämpften Rennen zwar den Zielstrich auf dem sechsten ...


von Tobias Bluhm