Neueste Kurzmeldungen

Mahindra: Offenbar Vertrag für d'Ambrosio

Jerome d'Ambrosio hat offenbar bei Mahindra Racing unterschrieben und wird als erster Fahrer für die Inder in die kommende Formel-E-Saison 2018/19 gehen. Das berichtet 'e-racing365'. Der 32-jährige Belgier soll noch ...

Formel E als Option für Marcus Ericsson?

Formel-1-Pilot Marcus Ericsson wird das Sauber-Team zum Ende der aktuellen Saison verlassen. Zwar soll er noch als Ersatzpilot bereitstehen, doch regelmäßig wird der Schwede vorerst nicht mehr in der "Königsklasse" ...

NIO stellt Acronis als offiziellen Partner vor

Das Formel-E-Team NIO hat das Schweizer Softwareunternehmen Acronis als offiziellen Teampartner vorgestellt. Beide Parteien haben sich auf einen "mehrjährigen" Vertrag geeinigt, heißt es in einer Pressemitteilung. Acronis entwickelt Datensicherungs-, -wiederherstellungs- und -sicherheitslösungen ...

Weltrekord: Abt fährt 210 km/h rückwärts

Daniel Abt hat einen inoffiziellen Weltrekord aufgestellt. Für seinen populären YouTube-Kanal produzierte der Formel-E-Fahrer ein Video, in dem er rückwärts (!) mit einem Elektroauto bis auf 209,7 km/h beschleunigte und ...

Formel E: Mahle wird Partner von HWA

Das neue deutsche Formel-E-Team HWA Racelab hat mit Mahle einen neuen offiziellen Partner und Team-Sponsor für die anstehende Saison 2018/19 gewonnen. Das gab die Mannschaft aus Affalterbach am Dienstag bekannt. ...

Auszeichnung für Formel-E-CEO Agag

Die Zeitschrift 'HORIZONT', ein deutsches Fachmagazin für Marketing, Werbung und Medien, hat bei seinen Sportbusiness Awards 2018 den CEO der Formel E, Alejandro Agag, zum "Player des Jahres" gekürt. Das Magazin ...

Ocon: Keine Formel-E-Pläne für 2019

Zumindest für die nahe Zukunft ist die Formel E keine Karriereoption für Esteban Ocon. Der Franzose, der in der Formel 1 trotz guter Leistungen noch immer um ein Cockpit für ...

Alonso: Formel E kein Thema für 2019

Fernando Alonso hat bislang nicht mit dem Gedanken gespielt, im kommenden Jahr Formel E zu fahren. Das verrät der zweimalige Formel-1-Weltmeister bei 'racefans.net'. Gleichzeitig schließt er ein Engagement in der Zukunft nicht aus, sollte sich die Formel E weiter etablieren. Serienboss Alejandro Agag hatte den Spanier bereits mehrfach als potenziellen künftigen Fahrer für die Elektroserie ins Gespräch gebracht.

Rosenqvist unterschreibt IndyCar-Vertrag

Nachdem es bereits seit einigen Wochen Gerüchte über einen Serienwechsel von Mahindra-Pilot Felix Rosenqvist gab, folgt nun die Bestätigung: Der Schwede wird die IndyCar-Saison 2019 für das Team Chip Ganassi ...

ePod (Episode 94): Vollversammlung

Ausnahmsweise sitzen für diese Episode größere Teile des Teams tatsächlich im selben Raum. Dabei lernen wir Folgendes: Diriyya verhält sich zu Riad wie Ülpenich zu Zülpich. Um das zu verstehen, ...

Audi & Electric GT bei E-Mobility Play Days

Es wird wieder elektrisch auf Österreichs Grand-Prix-Strecke: Rund 50 Partner-Unternehmen haben sich gemeinsam mit dem Projekt Spielberg für das kommende Wochenende (29./30. September) fest vorgenommen, die Besucher bei den zweiten ...

Rennformat: 5 Mal "Attack-Mode" pro E-Prix?

Wenige Monate vor dem Auftakt in die Formel-E-Saison 2018/19 drängen immer mehr Details über das neue Rennformat der Elektroserie ans Licht der Öffentlichkeit. Wie 'Motorsport-Total.com' berichtet, sollen den Fahrern - ...
Jaguar-Mitch-Evans

Formel-E-Auftakt in Diriyya: Jaguar verpasst Podiumsplätze nur knapp

Der Auftakt zur fünften Saison der Formel-E-Meisterschaft endete für das Team Panasonic Jaguar Racing am Samstag mit einer doppelten Ankunft in den Punkterängen. Beim ersten Auftritt der neuen Gen2-Autos in Diriyya (Saudi-Arabien) belegten ...


von Erich Hirsch

Felix-da-Costa-Start-Addiriyah

Performance-Analyse: Zahlen, Daten & Statistiken der Formel E in Diriyya

Nach einem mitreißenden Saisonauftakt in Saudi-Arabien darf sich Antonio Felix da Costa als erster Rennsieger der Formel-E-Saison 2018/19 feiern lassen. Der Portugiese setzte sich in einem hart umkämpften Rennen gegen Jean-Eric Vergne (DS) ...


von Tobias Wirtz

BMW-Formula-E-Car-on-Podium-Arabia-Felix-da-Costa

"Puls ging noch mal richtig in die Höhe" - das sagt BMW zur triumphalen Rückkehr in den Formelsport

Es war die beinahe perfekte Rückkehr für BMW in den Formelsport: Antonio Felix da Costa hat bei der Formel-E-Premiere des BMW-Werksteams in Diriyya den Sieg gefeiert. Der Portugiese hatte sich zunächst die Pole-Position ...


von Timo Pape