Neueste Kurzmeldungen

Grüne: 5-Jahres-Deal mit Tempelhof diskutiert

Nach wie vor herrscht Ungewissheit, wie es mit dem Berlin ePrix der Formel E weitergeht. Nach der Absage des Senats an ein Rennen auf der Karl-Marx-Allee nahmen Serie, Veranstalter und ...

ePod (Episode 14): Samba de Sao Paulo

Auch die vergangene Woche hat uns wieder gut mit Stoff für den ePod versorgt. Audi würde gern sein Engagement in der Formel E langfristig ausbauen, womöglich sehen wir bald einen ...

Senat entscheidet offenbar gegen Berlin ePrix

Beunruhigende Nachrichten aus der Hauptstadt: Offenbar hat sich der Berliner Senat gegen das geplante Formel-E-Rennen am 10. Juni 2017 auf der Karl-Marx-Allee nahe dem Alexanderplatz entschieden. Das legen aktuelle Aussagen ...

F1-Teamchef: "Können von Formel E lernen"

Wenn es nach Toro-Rosso-Teamchef Franz Tost geht, könnten sich Formel-1-Fans womöglich bald auf ein größeres Unterhaltungsprogramm freuen. Der Österreicher plant dabei konkret, sich vom eSports-Modell der Formel E inspirieren zu ...

Elektrische Rallycross-Serie ins Leben gerufen

Der Veranstalter Speedleague hat die weltweit erste vollelektrische Rallycross-Meisterschaft ins Leben gerufen. Das Projekt wurde auf den Namen "E/RACING" getauft und soll schon am 31. Oktober 2017 in Las Vegas ...

Hongkong möchte Doppelrennen in Saison 4

Die Veranstalter des Hong Kong ePrix - voraussichtlich auch in Saison vier der Eröffnungslauf - hoffen beim zweiten Besuch der Formel E auf ein zweitägiges Doppelrennen, wie es in dieser ...

Carpentier wird Botschafter des Montreal ePrix

Patrick Carpentier, bekannt aus den Motorsportkategorien IndyCar, NASCAR und Champ Car, wurde von der Formel E zum Botschafter des Montreal ePrix ernannt. Das kanadische Doppelrennen am 29. und 30. Juli ...

Formel-E-Rennen in Brasilien wird realistischer

Ein Formel-E-Rennen in Brasilien wird immer realistischer. Das legen Aussagen von Formel-E-Chef Alejandro Agag im Gespräch mit dem brasilianischen Magazin 'Grande Premio' nahe: "Es ist absolut im Bereich des Möglichen, dass ...

ePod (Episode 13): Heute ist mehr Zukunft

Eine ereignisreiche Formel-E-Woche liegt hinter uns, womit auch die Themen der aktuellen ePod-Episode durchaus vielfältig sind. Es geht um Felipe Massa, Esteban Gutierrez, ein Update für die Technical Roadmap, das ...

Agag: "Gutierrez wird ein Titelkandidat"

Der Formel-E-Geschäftsführer Alejandro Agag hat hohe Erwartungen an den zukünftigen Formel-E-Piloten Esteban Gutierrez. Der GP3-Champion aus 2013 und ehemalige Formel-1-Fahrer, der mindestens in Mexiko-Stadt und New York zum Einsatz in der ...

Kalender für Saison 4 soll im März kommen

Wie Formel-E-Boss Alejandro Agag am Freitagabend verriet, soll der künftige Rennkalender für Saison vier "hoffentlich" beim Treffen des FIA-Weltmotorsportrats (WMSC) im März präsentiert werden. Lange Leerlaufzeiten über den Winter hinweg ...

Electric GT: Kalender, neue Fahrer & mehr

Mark Gemmell, CEO der neuen Tourenwagenmeisterschaft Electric GT, gab im Rahmen der Messe Autosport International neue Informationen zur EGT bekannt. So soll die erste Saison im August dieses Jahres beginnen ...

Formel E: Jerome d'Ambrosio beendet aktive Karriere & wird Co-Teamchef bei Venturi

Der mehrfache Formel-E-Sieger und ehemalige Mahindra-Fahrer Jerome d'Ambrosio hat seine aktive Rennfahrerkarriere beendet. Wie der 34-Jährige am Freitagnachmittag bekannt gab, habe er sich nach dem Berlin E-Prix dazu entschieden, den Helm an den Nagel zu hängen. Dem Motorsport ...


von Tobias Bluhm

Offiziell: BMW verpflichtet Jake Dennis für Formel-E-Saison 2021

BMW hat am Freitagnachmittag seinen zweiten Piloten für die Formel-E-Weltmeisterschaft 2021 bekannt gegeben. Der Brite Jake Dennis wird an der Seite von Maximilian Günther für BMW i Andretti Motorsport an den Start gehen und somit Nachfolger seines Landsmannes ...


von Tobias Wirtz

Formel-E-Meister Antonio Felix da Costa: "Verdanke Jean-Eric Vergne sehr viel"

Bei DS Techeetah laufen die Vorbereitungen auf das Motorsport-Jahr 2021 bereits jetzt auf Hochtouren. Während Jean-Eric Vergne kürzlich den Extreme-E-Testfahrten in Südfrankreich beiwohnte, absolvierte sein Teamkollege Antonio Felix da Costa die obligatorische Sitzanpassung für die nächste Formel-E-Saison. Im ...


von Tobias Bluhm