Neueste Kurzmeldungen

Berlin: Führung in Tempelhof gefällig?

Noch knapp sechs Wochen, dann findet auf dem Flughafengelände Tempelhof der Berlin ePrix 2017 statt (10./11. Juni). Wer vor dem Formel-E-Rennen ein bisschen mehr zum diesjährigen Austragungsort erfahren möchte, hat ...

Electric GT: Neues Hauptquartier in Frankreich

Die Electric GT, die erste elektrische Tourenwagenmeisterschaft, errichtet am Circuit Pau-Arnos in Frankreich ihr künftiges Hauptquartier. Die Tesla-Meisterschaft wird bis zum Start ihrer ersten Saison am 25. November 2017 (Circuit Paul ...

Ergebnis-Seiten auf e-Formel.de relauncht

Pünktlich vor Beginn der zweiten Saisonhälfte haben wir unsere für alle ePrix geltende Ergebnisübersicht generalüberholt. Jedes Formel-E-Rennen bekommt nach wie vor eine eigene Page, auf der die Resultate sämtlicher Sessions, ...

ePod (Episode 26): Alea iacta est

Die Entscheidung steht: Rom möchte einen eigenen ePrix veranstalten, und zwar im EUR-Viertel. Techeetah fühlt sich außerdem von Renault ungerecht behandelt. Und wir müssen uns wohl noch eine ganze Weile ...

Bänderriss: Frijns verletzt sich beim Training

Andretti-Fahrer Robin Frijns hat sich in dieser Woche beim Lauftraining einen Bänderriss im rechten Knie zugezogen. Der Niederländer wird nach aktuellem Stand zwar den Blancpain-GT-Saisonauftakt in Monza verpassen, beim kommenden ...

Agag: "Rom bewirbt sich für 5 Jahre"

Die wohl größte Story der Woche gehört der italienischen Hauptstadt Rom. Nachdem sich der Stadtrat am Donnerstag einstimmig für eine Bewerbung bei der Formel E entschlossen hat, könnte die Elektroserie ...

Paris ePrix "auch für Olympia 2024" relevant

Der jährliche Formel-E-Lauf in Paris könnte für die französische Hauptstadt auch auf lange Sicht wichtig werden. Das deutete Pierre Rabadan, sportlicher Berater der Bürgermeisterin Anne Hidalgo, bei einer Pressekonferenz am ...

Paris ePrix binnen 9 Tagen ausverkauft

Es dürfte ein neuer Formel-E-Rekord sein: Gerade einmal neun Tage, nachdem der Ticketverkauf für den Paris ePrix (20. Mai) eröffnet wurde, sind bereits alle Karten ausverkauft. Serien-Promoter Alejandro Agag teilte ...

Saison 4: Testauftakt für DS Virgin

DS Virgin Racing hat mit den Vorbereitungen für Saison vier begonnen. DS Performance, der Motorenlieferant des britischen Teams, teilte Bilder von Sam Birds ersten Runden mit dem neuen Virgin-Modell auf ...

Turvey testet McLaren-F1-Boliden in Bahrain

Der NextEV-Stammfahrer Oliver Turvey testet am Dienstag den Formel-1-Wagen von McLaren in Bahrain. Der Brite, der seit 2009 Test- und Entwicklungsfahrer beim britischen Traditionsrennstall ist, übernimmt für den ersten Tag ...

Felix da Costa: Weitere Einsätze im GT-Sport

BMW-Werksfahrer Antonio Felix da Costa erhält in der Saison 2017 weitere Einsätze im BMW M6 GT3. Nachdem er bereits für ROWE Racing an den Testfahrten für die Blancpain GT Series ...

TV-Moderator wird Montreal-ePrix-Botschafter

Der kanadische Fernseh- und Radiomoderator Benoit Gagnon wurde als Botschafter für den Montreal ePrix 2017 vorgestellt. Der Montrealer wird das Formel-E-Saisonfinale am 29. und 30. Juli gemeinsam mit dem CART- ...

Offiziell: Felix da Costa fährt ab Formel-E-Saison 2019/20 für DS Techeetah

Der nächste große Zug auf dem "Schachfeld" des Formel-E-Fahrermarktes vor der Saison 2019/20 ist ausgeführt: Antonio Felix da Costa wird an die Seite von Jean-Eric Vergne zum amtierenden Meister-Team DS Techeetah wechseln. Das verkündete ...


von Tobias Bluhm

Agag wechselt in Vorstandsvorsitz: Jamie Reigle wird neuer Formel-E-Geschäftsführer

Jamie Reigle wird der neue Geschäftsführer der Formel E. Das bestätigte die Elektroserie am Montagmittag. Der 42-Jährige übernimmt mit sofortiger Wirkung den bisherigen Posten von Alejandro Agag, der zum Vorstandsvorsitzenden der Formel E aufsteigt. Bis ...


von Tobias Bluhm

Dragon-Neuling Brendon Hartley: "Wettbewerbslevel in Formel E extrem hoch"

Brendon Hartley steht kurz vor seinem Formel-E-Debüt. Der ehemalige Formel-1-Pilot heuerte vor einigen Wochen bei Dragon Racing an, nachdem er im Rennen um das bis dahin vakante Porsche-Cockpit den Kürzeren gegen Andre Lotterer gezogen hatte. Erfahrung im Elektro-Rennwagen hat ...


von Timo Pape