Neueste Kurzmeldungen

KUKA wird neuer Partner von ABT

Der globale Automatisierungskonzern KUKA ist ab sofort Partner des Formel-E-Teams ABT Schaeffler Audi Sport. Das Unternehmen verfügt über Know-how in unterschiedlichen Branchen, wie zum Beispiel Automotive, Elektronik, Consumer-Goods, Logistik sowie ...

Buenos Aires: Piquet jr. hofft auf Regenrennen

NextEV-Pilot Nelson Piquet jr. hofft auf Regen beim Buenos Aires ePrix am morgigen Samstag. Bei der offiziellen Pressekonferenz rechnete sich der Brasilianer Außenseiterchancen aus, sollte das Wetter mitspielen: "Es wäre ...

Lear Sesting neuer Sponsor von Mahindra

Der US-amerikanische Automobilzulieferer Lear Corporation ist neuer Sponsoring-Partner des Formel-E-Teams Mahindra Racing. Das gaben beide Parteien am Freitag bekannt. Ab dem Buenos Aires ePrix (Samstag) ziert der Schriftzug des Geschäftsbereiches ...

CMC Capital Partners kauft Formel-E-Anteile

Die Formula E Holdings hat am Dienstag verkündet, dass CMC Capital Partners Anteilseigner der Formel E wird. CMC ist das führende Unternehmen in China, wenn es um Medien und Entertainment, Sport, Internet ...

DS verkündet Technik-Partnerschaft mit Total

Der Formel-E-Konstrukteur DS Performance - beziehungsweise dessen Mutterkonzern PSA - hat am Dienstag eine Partnerschaft mit dem französischen Mineralölkonzern Total bekannt gegeben. Bereits ab dem Buenos Aires ePrix am kommenden Samstag soll Virgins ...

Dragon verkündet Partnerschaft mit Argo

Das globale Versicherungsunternehmen Argo Group ist neuer Partner des Formel-E-Teams Faraday Future Dragon Racing. Das hat der US-Rennstall am Dienstag bekannt gegeben. Argo war bereits in Saison zwei für die ...

Macht mit: Formel-E-Tipp-Liga gestartet

Aus euren Reihen kam die Idee, eine kostenlose Tipp-Liga zur Formel E zu starten. So hat Formel-E-Fan Ricardo Liebl eine Spielrunde auf kicktipp eröffnet, bei der die ganze Community mitspielen ...

Engel erklärt FE-Phänomen Bremsbalance

Ein Rennfahrer muss während eines Rennens die optimale Bremsbalance für sein Auto finden und stetig anpassen. Das ist im Motorsport nichts Neues. In der Formel E gestaltet sich dies allerdings deutlich ...

Buenos Aires: FanBoost-Voting eröffnet

Sechs Tage vor dem Buenos Aires ePrix hat die Formel E das FanBoost-Voting für das Rennen am kommenden Samstag eröffnet. Erstmal wird die Abstimmung im leicht angepassten Format durchgeführt. Bis ...

Silk wird Chef-Renningenieur bei NextEV

Das chinesische Formel-E-Team NextEV NIO hat Christian Silk zum neuen Chef-Renningenieur ernannt. Silk war kürzlich als Projektmanager bei Williams F1 Engineering ausgestiegen und übernimmt sein Amt in der Formel E mit ...

ePod (Episode 17): Habemus ePrix

Auch in dieser Woche geht's wieder durch allerlei Städte rund um die Welt - von Berlin bis Dubai ist einiges geboten. Ein echter Hingucker ist auch das neue Konzeptauto von ...

Formel E: Agag trifft Bürgermeisterin Roms

Nachdem erst im November des vergangenen Jahres Pläne für einen Rom ePrix nach lautstarken Anwohnerprotesten begraben werden mussten, geht Virginia Raggi, Bürgermeisterin der italienischen Hauptstadt, nun ein zweites Mal in ...

Pascal Wehrlein nach 1. Formel-E-Jahr: "Super gut in Saison gestartet, aber..."

Es war ein Auf und Ab in der fünften Formel-E-Saison für das indische Team Mahindra Racing. Besonders der Belgier Jerome d'Ambrosio startete mit einem zweiten Platz in Saudi-Arabien und einem Sieg in Marrakesh ...


von Svenja König

Doppelte Punkte: HWA verabschiedet sich mit Top-10-Ergebnissen aus Formel E

#HWAstalavista - mit diesem Motto ging HWA Racelab in sein letztes Rennwochenende in der Formel E. Und der Abschied war durchaus gelungen. Beim Sonntagslauf des New York City E-Prix fuhren Stoffel Vandoorne und Gary Paffett ...


von Timo Pape

Daniel Abt trotz starker New-York-Pace enttäuscht: "Sims hat mich abgedrängt"

Das deutsche Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler hat sich beim Saisonfinale in New York am vergangenen Wochenende die Vizemeisterschaft in der Elektrorennserie gesichert. Audi-Pilot Lucas di Grassi beendete die Saison 2018/19 auf dem dritten Platz der Fahrermeisterschaft. Beeindrucken ...


von Timo Pape